3. Liga Liveticker

3. Liga 2018/19, 8. Spieltag
13:45 - 42. Spielminute

Gelbe Karte
Farrona Pulido
Osnabrück

14:04 - 47. Spielminute

Gelbe Karte
Lange
Zwickau

14:24 - 67. Spielminute

Spielerwechsel
A. Riemann
für Farrona Pulido
Osnabrück

14:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel
Mäder
für Bonga
Zwickau

14:30 - 72. Spielminute

Tor 0:1
Ajdini
Rechtsschuss
Osnabrück

14:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel
Rodas Steeg
für Miatke
Zwickau

14:36 - 79. Spielminute

Gelbe Karte
Reinhardt
Zwickau

14:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel
K. Hoffmann
für Bickel
Zwickau

14:47 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Pfeiffer
für Ouahim
Osnabrück

14:50 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte
Heider
Osnabrück

14:50 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel
Agu
für Blacha
Osnabrück

ZWI

OSN

Abpfiff
90' +3
Spielerwechsel
Agu kommt für Blacha
90' +3
Gelbe Karte
Heider
90'
Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
89'
Spielerwechsel
Pfeiffer kommt für Ouahim
83'
Spielerwechsel
K. Hoffmann kommt für Bickel
79'
Gelbe Karte
Reinhardt
77'
Reinhardt mit einem starken Freistoß aus 23 Metern zentraler Position - doch der Zwickauer setzt das Spielgerät an den Querbalken.
75'
Spielerwechsel
Rodas Steeg kommt für Miatke
74'
Die Führung ist hochverdient und wird dem Spiel bestimmt noch einmal ein wenig Würze verleihen.
72'
0:1 Tor für Osnabrück
Ajdini (Rechtsschuss)
Was war denn das für ein Hammer? Renneke marschiert durch die gegnerische Hälfte und hält aus 26 Metern einfach mal drauf. Der Ball wird länger und länger und schlägt unhaltbar für Kamenz im Gehäuse ein.
68'
Spielerwechsel
Mäder kommt für Bonga
67'
Spielerwechsel
A. Riemann kommt für Farrona Pulido
Rieman, aus Linz geholt, gibt sein Pflichtspieldebüt für Osnabrück.
66'
Körber will ein Rückspiel von Susac aus der Gefahrenzone befördern, fabriziert aber nur eine Kerze.
65'
Nächstes dickes Ding für Osnabrück: Blacha hält aus 23 Metern drauf, findet aber in Kamenz seinen Meister, der mit den Fingerspitzen noch rankommt und das Leder an den Querbalken lenkt.
63'
Wieder mal eine Chance: Osnabrücks Blacha steckt auf Farrona Pulido durch, der aus acht Metern halblinker Position an Kamenz scheitert.
62'
4497 Zuschauer haben den Weg ins Stadion gefunden. 180 Anhänger davon kommen aus Osnabrück.
61'
Von Zwickau ist auch weiterhin nicht viel zu sehen.
56'
Osnabrück zeigt sich weiter enorm bemüht, sucht den Weg in die Offensive, wird aber nicht wirklich gefährlich.
51'
Farrona Pulido macht Tempo über rechts und flankt in die Mitte. Trapp ist mit vorne und hält volley den linken Fuß hin. Knapp vorbei.
47'
Gelbe Karte
Lange
Lange geht überhart gegen Blacha zu Werke und senst den Osnabrücker an der Mittellinie um.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause in Zwickau. Viel Kampf, viele Zweikämpfe und ein VfL Osnabrück, der optisch überlegen ist. Dennoch steht es bislang noch 0:0. In Durchgang zwei ist noch alles drin - und vor allem Luft nach oben.
Halbzeitpfiff
44'
Farrona Pulido setzt Ouahim in Szene. Der setzt zu einem Schlenker nach rechts an und hält dann mit der Innenseite aus 17 Metern drauf - knapp rechts vorbei.
42'
Gelbe Karte
Farrona Pulido
Der VfL-Akteur hat beim Zweikampf die Hand im Gesicht seines Gegenspielers.
39'
Renneke ist mit aufgerückt und lässt aus der Distanz einen Schuss los - vorbei.
36'
Lange zieht den Standard mit Schnitt in den Sechzehner, doch kein Angreifer kann daraus Profit schlagen.
35'
Blacha foult Bonga im offensiven Mittelfeld - Freistoß für die Hausherren aus 26 Metern halbrechter Position.
34'
Trapp kommt nach Flanke von Ouahim mit dem Kopf an den Ball, bekommt diesen aber nicht mehr richtig gedrückt - Abstoß.
33'
Beim FSV fehlt es an der zündenden Idee. Bonga und König werden zwar immer wieder mit hohen und weiten Bällen gesucht, hat damit aber noch keinen durchschlagenden Erfolg.
31'
Und haben vorne die bis dato größte Chance: Mit schönem Direktspiel kombinieren sich die Niedersachsen durch das offensive Mittelfeld. Am Ende der Lieferkette steht dann Heider, der frei vor Kamenz jedoch nur den Keeper anschießt.
30'
Die Gäste von der Bremer Brücke wirken defensiv enorm sattelfest.
27'
Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld kommt der aufgerückte Engel aus halblinker Position zum Kopfball. Der Abschluss ist jedoch zu unplatziert und bereitet Kamenz keinerlei Probleme.
19'
Heider setzt sich am Strafraum gegen Antonitsch durch und zieht aus der Drehung ab. Kamenz ist auf der Hut, hat das Leder aber erst im Nachfassen sicher.
15'
Ouahim zieht ab, verfehlt jedoch das Tor. Wachsmuth war noch mit dem Rücken dran, weshalb es jetzt Ecke für die Niedersachsen gibt.
14'
Beide Teams gehen beherzt zur Sache, weshalb sich Schiedsrichter Tobias Fritsch dazu genötigt sieht, ein paar beruhigende Worte an die Spieler zu richten.
9'
König leitet stark auf Reinhardt weiter. Der Mittelfeldmann dringt in den Strafraum ein, legt sich das Leder aber einen Tick zu weit vor. Körber kommt raus und stört seinen Gegenspieler entscheidend.
3'
Doch der Standard verpufft wirkungslos, da Antonitsch im Strafraum zu Fall kommt - Offensivfoul.
2'
Der erste Abschluss der Partie gehört den Gästen, doch der Schuss von Heider wird zur Ecke abgefälscht.
Anpfiff
12:19 Uhr
Osnabrücks Coach Daniel Thioune wechselt nach der ersten Saisonniederlage (0:1 gegen Karlsruhe) doppelt: Torhüter Körber kehrt nach auskuriertem Muskelfaserriss wieder zurück, dafür macht Ersatzmann Kühn wieder Platz. Ebenfalls neu mit dabei: Farrona Pulido, der den zuletzt am Knie angeschlagenen Alvarez (Bank) vertritt.
12:18 Uhr
Zwickaus Trainer Joe Enochs nimmt im Vergleich zum 1:2 bei den Sportfreunden Lotte eine Veränderung vor: Bonga verdrängt Könnecke auf die Reservebank und darf von Beginn an ran.
12:13 Uhr
Seit mittlerweile drei Partien sieglos sind die Gastgeber. Ein Remis und zwei Niederlagen mussten die Schwäne zuletzt hinnehmen.
12:11 Uhr
Nach zuletzt zwei sieglosen Partien in Folge sei "die Zielsetzung drei Punkte", gibt sich Osnabrücks Innenverteidiger Trapp forsch.
12:09 Uhr
Die Begegnung zwischen dem FSV Zwickau und dem VfL Osnabrück steht heute ganz unter dem Wiedersehen zwischen den Gästen und Heimtrainer Joe Enochs. Anpfiff der Begegnung ist um 13 Uhr.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 Haching 8 6 15
3 Osnabrück 8 6 15
4 Würzburg 8 5 13
13 Großaspach 8 1 9
14 Zwickau 8 0 9
15 Cottbus 8 -2 9
Tabelle 8. Spieltag