2. Bundesliga 2018/19, 24. Spieltag
14:10 - 40. Spielminute

Tor 1:0
Klos
Rechtsschuss
Vorbereitung Clauss
Bielefeld

14:41 - 54. Spielminute

Gelbe Karte
Y. Stark
Darmstadt

14:48 - 61. Spielminute

Gelbe Karte
Börner
Bielefeld

14:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Weihrauch
für Seufert
Bielefeld

14:56 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
J. Jones
für Y. Stark
Darmstadt

15:05 - 78. Spielminute

Gelbe Karte
Wittek
Darmstadt

15:07 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Staude
für Edmundsson
Bielefeld

15:11 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Wurtz
für Marvin Mehlem
Darmstadt

15:14 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Salger
für Yabo
Bielefeld

15:21 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte
M. Franke
Darmstadt

BIE

DAR

DSC Arminia beendet Sieglosserie

Jubilar Klos vermiest Grammozis das Debüt

Fabian Klos

Doppelter Jubilar: Bielefelds Fabian Klos markierte in seinem 150. Zweitligaspiel seinen 50. Treffer. imago

Bielefelds Coach Uwe Neuhaus wechselte nach dem 1:1 gegen Union Berlin auf einer Position: Börner kehrte nach abgesessener Rot-Sperre wieder in die Anfangself zurück, Salger nahm stattdessen auf der Reservebank Platz.

Darmstadts neuer Trainer Grammozis brachte bei seinem Debüt einen neuen Spieler. Im Vergleich zum 2:0 gegen Dresden musste er auf Moritz, der sich die Schulter ausgekugelt hat, verzichten. Für ihn rückte Stark in die erste Elf.

Nach kurzer Abtastphase riss Bielefeld die Partie an sich. Die Ostwestfalen liefen Ball und Gegner früh an und zwangen die Gäste zu leichten Ballverlusten. Im Vorwärtsgang bestach der DSC durch Ballsicherheit und brachte Darmstadt vor allem durch schnelle Tempoverschärfung und Seitenwechsel in Bedrängnis. Immer wieder tauchten die Hausherren gefährlich vor Lilien-Keeper Heuer Fernandes auf, doch Voglsammer (4.), Behrendt (10.) und Jubilar Klos (150. Zweitligaspiel, 14.) ließen zunächst noch Durchschlagskraft vermissen.

2. Bundesliga, 24. Spieltag

Klos jubelt dreifach

Von Darmstadt kam weiterhin wenig bis gar nichts. Stattdessen hatte Voglsammer nach einem sehenswerten Spielzug über Seufert und Clauss die große Chance auf die Führung, doch der Angreifer scheiterte per Seitfallzieher (19.). Die Neuhaus-Elf stand hinten gut, ließ den Ball gut wandern und wirkte insgesamt frischer und wacher als die Gäste aus Hessen. Verbuchte SVD-Mittelfeldmotor Kempe in der 38. Minute den ersten Lilien-Torschuss, markierte Bielefelds Klos auf der Gegenseite nur zwei Minuten später die hochverdiente DSC-Führung und feierte mit seinem 50. Treffer somit sein zweites Jubiläum an diesem Tag.

Darmstadt wird besser

Nach dem Seitenwechsel setzte zunächst Darmstadt in Person von Mehlem ein Ausrufezeichen, doch der 21-Jährige scheiterte aus 17 Metern am Außenpfosten (50.). Der SVD hielt die nun deutlich weniger zwingend agierenden Arminen immer weiter weg vom eigenen Tor und legte selbst den Vorwärtsgang ein. Hatte die Grammozis-Elf bereits nach 53 Minuten schon mehr Schüsse auf das gegnerische Tor abgegeben, als zuvor im kompletten ersten Durchgang (Mehlem, 53.), gestaltete sie die Partie fortan ausgeglichen.

Beide Teams begegneten sich nun auf Augenhöhe. Wenngleich Darmstadt zwar ein wenig aktiver wirkte, versprühte Bielefeld durch Prietl (74.) und vor allem Klos (82.) die größere Torgefahr. Der SVD spielte in den Schlussminuten zu hektisch nach vorne, kam dementsprechend nicht mehr groß auf und musste sich den Ostwestfalen letztlich nicht unverdient mit 0:1 geschlagen geben.

Spieler des Spiels

Brian Behrendt Abwehr

2
Spielnote

Ein solides Spiel, in dem die Arminia für Torraumszenen verantwortlich zeichnete. Das intensiv geführte Spiel blieb stets fair.

3,5
Tore und Karten

1:0 Klos (40', Rechtsschuss, Clauss)

Bielefeld

Ortega 3 - Clauss 2,5, Behrendt 2, Börner 3,5 , Hartherz 3 - Prietl 3,5, Yabo 3,5 , Seufert 2,5 - Edmundsson 3,5 , Klos 2,5 , Voglsammer 3,5

Darmstadt

Heuer Fernandes 4 - Höhn 4, M. Franke 4 , Wittek 4,5 , Holland 4,5 - Palsson 4,5, Y. Stark 4,5 , Heller 4, Marvin Mehlem 3,5 , Kempe 4 - Serd. Dursun 4,5

Schiedsrichter-Team

Martin Petersen Stuttgart

2,5
Spielinfo

Stadion

Schüco-Arena

Zuschauer

15.011

Bielefeld ist am Samstag (13 Uhr) zu Gast in Köln. Darmstadt empfängt zeitgleich Kiel.