2. Bundesliga 2018/19, 20. Spieltag
20:35 - 5. Spielminute

Gelbe Karte
Allagui
St. Pauli

20:43 - 12. Spielminute

Gelbe Karte
Schmiedebach
Union

20:54 - 23. Spielminute

Tor 1:0
Allagui
Rechtsschuss
St. Pauli

21:03 - 33. Spielminute

Gelbe Karte
Flum
St. Pauli

21:08 - 37. Spielminute

Gelbe Karte
Friedrich
Union

21:48 - 60. Spielminute

Gelbe Karte
C. Lenz
Union

21:50 - 62. Spielminute

Tor 2:0
Meier
Kopfball
Vorbereitung Knoll
St. Pauli

21:53 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Union)
Abdullahi
für Schmiedebach
Union

21:57 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Union)
Gogia
für Carlos Mané
Union

22:04 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Buchtmann
für Allagui
St. Pauli

22:06 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Union)
Taz
für Ryerson
Union

22:12 - 84. Spielminute

Gelbe Karte
Knoll
St. Pauli

22:12 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Miyaichi
für Möller Daehli
St. Pauli

22:13 - 84. Spielminute

Tor 2:1
Prömel
Rechtsschuss
Vorbereitung Andersson
Union

22:14 - 86. Spielminute

Tor 2:2
Abdullahi
Rechtsschuss
Vorbereitung Gogia
Union

22:22 - 90. + 4 Spielminute

Tor 3:2
Meier
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung Buchtmann
St. Pauli

22:23 - 90. + 6 Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Hoogma
für Meier
St. Pauli

STP

FCU

Meier Meier (Elfmeter)
Rechtsschuss, Buchtmann
90' +4
3
:
2
2
:
2
86'
Abdullahi Abdullahi
Rechtsschuss, Gogia
2
:
1
84'
Prömel Prömel
Rechtsschuss, Andersson
Meier Meier
Kopfball, Knoll
62'
2
:
0
Allagui Allagui
Rechtsschuss
23'
1
:
0
90'
Die Hamburger kletterten durch diesen Sieg auf Rang zwei.
90'
Schluss, der FC St. Pauli gewinnt am Ende nach einer packenden Schlussphase mit 3:2. Matchwinner ist natürlich Meier, der vom Elfmeterpunkt die Ruhe behielt und eiskalt verwandelte. Die Eisernen kamen zwar durch große Moral zum Ausgleich, schenkten den Gastgebern aber dann einen Elfmeter.
Abpfiff
90' +6
Spielerwechsel (St. Pauli)
Hoogma kommt für Meier
Hoogma kommt zu seinem Debüt für St. Pauli, der Doppelpacker geht runter.
90' +4
Eine wahnsinnige Schlussphase hier am Millerntor.
90' +4
3:2 Tor für St. Pauli
Meier (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Buchtmann)
Dieses Spiel hat noch ein Kapitel! Meier tritt an und setzt den Ball cool ins rechte Eck, Gikiewicz war auf dem Weg nach links.
90' +3
Foulelfmeter für St. Pauli
Buchtmann geht in den Strafraum und wird von hinten von Abdullahi getroffen und zu Boden gerissen - Elfmeter. Unnötige Aktion des Berliners.
90' +1
Vier Minuten Nachspielzeit.
90'
St. Pauli muss sich vorwerfen lassen, die Konter nicht gut genug zu Ende gespielt zu haben.
89'
Die Gastgeber nochmal, aber der Direktabnahme von Buchtmann aus 14 Metern fehlt es an Geschwindigkeit.
87'
85 Sekunden lagen zwischen den beiden Treffern der Gäste.
86'
2:2 Tor für Union
Abdullahi (Rechtsschuss, Gogia)
Was ist denn jetzt los! Die Eisernen nutzen das Momentum zu einem Doppelschlag. Gogias Schuss aus 18 Metern halbrechter Position wehrt Himmelmann nach vorne ab, dort lauert Abdullahi und schiebt aus kurzer Distanz ein.
85'
Beinahe der Ausgleich: Kroos schlenzt aus 18 Metern aufs rechte Eck, Himmelmann macht sich lang und pariert.
84'
2:1 Tor für Union
Prömel (Rechtsschuss, Andersson)
Und der Standard führt zum Anschluss: Kroos serviert auf den zweiten Pfosten zu Andersson, der legt nach innen, dort drückt Prömel das Leder aus kurzer Distanz über die Linie.
84'
Spielerwechsel (St. Pauli)
Miyaichi kommt für Möller Daehli
Nächster Wechsel bei St. Pauli.
84'
Gelbe Karte
Knoll
Knoll sieht noch Gelb, weil er sich zu sehr beschwert.
83'
Gogia holt auf der linken Seite einen Freistoß raus.
82'
Abdullahi legt ab auf Taz, der setzt den Ball aus 16 Metern knapp rechts am Tor vorbei.
81'
Die Hamburger stehen jetzt natürlich tief und lauern auf den entscheidenden Konter.
80'
Die zwingenden Chancen erspielen sich die Eisernen bislang nicht.
78'
Andersson legt ab auf Abdullahi, dessen Drehschuss aus 13 Metern geht rechts am Kasten vorbei.
78'
Spielerwechsel (Union)
Taz kommt für Ryerson
Letzter Tausch bei den Gästen.
76'
Spielerwechsel (St. Pauli)
Buchtmann kommt für Allagui
Erster Wechsel bei den Hausherren.
76'
Hartel hebt das Leder gefühlvoll nach innen - zu hoch für Andersson.
74'
Für St. Pauli bieten sich jetzt natürlich Räume.
73'
Hartel zieht von der linken Seite nach innen und drückt aus der Distanz ab - rechts vorbei.
73'
Die Gastgeber kontern, Allagui macht Tempo, sein Abspiel auf die linke Seite zu Sobota ist aber ungenau.
69'
Spielerwechsel (Union)
Gogia kommt für Carlos Mané
Nächster Wechsel bei den Gästen.
68'
Wieder Knoll, diesmal wird die Hereingabe geklärt.
68'
Sobotas Flanke von links wird abgefälscht und bringt die nächste Ecke.
67'
Was kommt hier noch von Union?
65'
Spielerwechsel (Union)
Abdullahi kommt für Schmiedebach
Fischer reagiert, nimmt einen defensiven Mittelfeldspieler raus und bringt Abdullahi für die Offensive.
62'
2:0 Tor für St. Pauli
Meier (Kopfball, Knoll)
Die Ecke von der rechten Seite bringt Knoll nach innen und findet am ersten Pfosten Meier, der setzt sich gut gegen Hübner durch und köpft ein.
62'
Knoll bringt den anschließenden Freistoß von rechts scharf nach innen, dort klärt Andersson zur Ecke.
60'
Gelbe Karte
C. Lenz
Kalla legt sich den Ball an Lenz vorbei, der Berliner senst den Außenverteidiger anschließend weg - Gelb.
59'
Es gibt viele Zweikämpfe, Torchancen sind derzeit Mangelware.
58'
Bei Avevor geht es erst einmal weiter.
55'
Guter Diagonalball auf die linke Seite zu Lenz, der hebt die Kugel nach innen, aber Himmelmann ist rechtzeitig da und faustet den das Spielgerät weg. Der Keeper prallt dabei mit Avevor zusammen, der bleibt liegen und muss behandelt werden.
54'
Carstens' langer Ball landet genau in den Armen von Gikiewicz.
51'
Bei den Hamburgern schleichen sich aktuell einige Ungenauigkeiten ein.
50'
Schmiedebach findet von rechts am zweiten Pfosten Hartel. Der nimmt den Ball gut an, seine Flanke misslingt jedoch völlig.
50'
Die Eisernen bauen etwas Druck auf.
47'
Lenz wirft den Ball wie immer weit in den Sechzehner, dort verlängert Kalla unfreiwillig, aber hinter ihm trifft Mané das Leder per Kopf nicht richtig.
46'
Ohne personelle Änderungen geht es weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause am Millerntor, St. Pauli führt dank des Treffers von Allagui mit 1:0. Der Torschütze hätte kurz vor der Pause sogar erhöhen können wenn nicht sogar müssen. Union hatte vor dem Gegentor zwei gute Chancen, anschließend fehlte die Durchschlagskraft.
Halbzeitpfiff
45' +1
Lenz verliert gegen Kalla den Ball. Der Defensivmann flankt nach innen, dort köpft Allagui freistehend aus sechs Metern am Tor vorbei.
44'
Aber jetzt: Knolls Freistoß von rechts rutscht auf dem ersten Pfosten zu Allagui durch, der hebt den Ball aus kurzer Distanz drüber. Da war viel mehr drin.
43'
Abschlüsse gab es hier nun schon längere Zeit keine.
40'
Mané setzt sich auf rechts mit Tempo gegen Buballa durch, seine Flanke klärt Carstens.
37'
Gelbe Karte
Friedrich
Allagui setzt sich stark im Mittelfeld durch und wird dann von Friedrich zu Boden gerissen.
36'
Nach einem langen Lenz-Einwurf kommt Andersson zum Kopfball, aber dem fehlt es an Druck.
34'
Kroos versucht es per Freistoß aus etwa 25 Metern direkt - klar drüber.
33'
Gelbe Karte
Flum
Andersson setzt sich gegen drei Gegenspieler gut durch, Flum hält den Stürmer an der Hose fest - eine klare Gelbe Karte.
32'
Möller Daehli legt ab auf Knoll, dessen gechippte Hereingabe landet genau in den Armen von Gikiewicz.
32'
Prömel findet auf dem rechten Flügel Ryerson, aber der verliert gegen Buballa den Ball.
29'
Nach einem langen Schlag springt Avevor unter dem Ball her, der aufgerückte Hübner kontrolliert das Leder im Sechzehner, aber auch er wird geblockt.
28'
Sicher wirkt die Defensive der Hamburger bislang nicht.
27'
Die Hausherren bekommen hinten den Ball nicht weg, dadurch ergibt sich eine Schusschance für Kroos aus 15 Metern, aber er wird geblockt.
24'
Wie fällt die Antwort der Berliner aus?
23'
1:0 Tor für St. Pauli
Allagui (Rechtsschuss)
Und nach der Großchance für Union zappelt der Ball auf der anderen Seite im Netz. Allagui hält aus fast 30 Meter einfach mal per Volley drauf - und das Leder schlägt links oben ein. Gikiewicz ist zwar noch dran, kann das Gegentor aber nicht verhindern.
22'
Fast die Führung: Nach einer Kroos-Ecke landet der Ball über Umwege im Zentrum bei Friedrich, dessen Abschluss aus kurzer Distanz greift sich Himmelmann kurz vor der Linie.
20'
Carstens schlägt über den Ball, Avevor köpft zu kurz zurück, dadurch ergibt sich Kroos eine gute Chance. Aber der Heber des Kapitäns aus zwölf Metern ist schwach, Himmelmann kommt gut raus und ist da.
20'
Kalla marschiert über rechts mit nach vorne, seine Flanke landet jedoch genau in den Armen von Gikiewicz.
18'
Lenz startet über die linke Bahn durch und flankt nach Zuspiel von Hartel nach innen. Im Zentrum klärt Knoll gegen Andersson.
17'
Die Gastgeber schalten schnell um, Möller Daehli schickt über die linke Seite Allagui, aber der stand knapp im Abseits.
17'
Kroos findet nur Sobota.
16'
Nach einem lange Einwurf von Lenz klären die Gastgeber zur Ecke.
15'
Himmelmann will den Ball wegschlagen, aber Kroos grätscht dazwischen. Zum Glück für den Keeper geht das Lederl zur Seite weg - Einwurf St. Pauli.
14'
Schmiedebach hebt den Ball in den Strafraum, Andersson gibt das Leder in die Mitte - dort greift Himmelmann zu.
13'
Mané spielt bisher sehr auffällig, setzt mit seiner Schnelligkeit immer wieder Akzente.
12'
Gelbe Karte
Schmiedebach
Nächste Gelbe Karte, Schmiedebach geht gegen Kalla mit gestrecktem Bein rein.
9'
Es geht in der Anfangsphase hin und her.
7'
Schmiedebachs Rückpass auf Gikiewicz ist etwas zu kurz, Knoll spekuliert richtig dazwischen, bringt den Ball aber nicht am Keeper vorbei.
6'
Allagui findet in der Spitze Meier, der hat etwas Mühe bei der Ballkontrolle.
5'
Gelbe Karte
Allagui
Allagui hält gegen Hübner den Fuß drauf.
4'
Mané flankt gut von rechts nach innen, aus kurzer Distanz verpasst Kroos per Kopf. Der Abpraller landet bei Hartel, der strauchelt und kommt deswegen nicht zum Abschluss.
2'
Ryersons langer Einwurf von der rechten Seite wird verlängert, aber dann klärt Knoll.
1'
Mit Anstoß für die Gastgeber geht es los.
Anpfiff
20:17 Uhr
"Einmal mehr ist das Ziel, Punkte mitzunehmen nach Berlin. Natürlich wird das keine einfache Aufgabe, wir haben den einen oder anderen Spieler zu ersetzen - das gleiche gilt aber meines Wissens nach auch für den FC St. Pauli. Deshalb geht es vor allem darum, den Auftritt vom Donnerstag zu bestätigen", sagt Berlins Coach Fischer.
20:11 Uhr
"Wir wollen ein ausgeglichenes und spannendes Spiel abliefern und zeigen, dass wir etwas draufhaben. Man braucht einen guten Tag, um Union zu schlagen. Darauf freuen wir uns", so Kauczinski.
19:56 Uhr
Sein Gegenüber Urs Fischer muss zwangsläufig dreimal umbauen: Reichel (Gelb-Rot-Sperre), Trimmel (5. Gelbe Karte) und Polter (Fußverletzung) stehen nicht zur Verfügung, für sie beginnen Lenz, Ryerson und Andersson. Zudem kommt Mané zu seinem Debüt für die Eisernen, Abdullahi nimmt dafür auf der Bank Platz.
19:53 Uhr
Markus Kauczinski nimmt nach der Pleite bei den Lilien gleich fünf Wechsel vor: Kalla, Flum, Sobota, Alex Meier und Allagui beginnen für Zander, Dudziak, Buchtmann, Miyaichi (alle Bank) und Diamantakos (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich). Der ehemalige Frankfurter Meier kommt nach seiner Einwechslung im letzten Spiel nun zu seinem Startelfdebüt.
19:43 Uhr
Beide Teams starteten sehr unterschiedlich in die Restsaison: Die Hamburger verloren 1:2 in Darmstadt, Union schlug Spitzenteam Köln mit 2:0.
19:39 Uhr
"Es geht für uns darum, dass wir etwas gutmachen wollen. In der Form, in der wir uns gegen Darmstadt präsentiert haben, können wir gegen Union nicht auftreten. Berlin ist eine Spitzenmannschaft, das haben sie gegen Köln gezeigt", sagte Pauli-Coach Markus Kauczinski.
19:34 Uhr
Beide Teams haben 34 Punkte auf dem Konto. Der Sieger könnte heute an Köln vorbeiziehen und Platz zwei einnehmen.
19:27 Uhr
Der 20. Spieltag der 2. Liga wird mit einem Topspiel abgeschlossen: Der Sechste St. Pauli empfängt den Dritten Union Berlin.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 HSV 20 5 40
2 St. Pauli 20 8 37
3 Köln 19 23 36
4 Union 20 13 34
5 Kiel 20 11 34
Tabelle 20. Spieltag

Statistiken

10
Torschüsse
19
113,76 km
Laufleistung
118,85 km
295
gespielte Pässe
450
123
Fehlpässe
126
58%
Passquote
72%
40%
Ballbesitz
60%
Alle Spieldaten