2. Bundesliga 2018/19, 17. Spieltag
18:43 - 12. Spielminute

Tor 0:1
Narey
Rechtsschuss
Vorbereitung Hwang
HSV

18:46 - 14. Spielminute

Tor 1:1
Nauber
Rechtsschuss
Duisburg

18:50 - 19. Spielminute

Tor 1:2
Hunt
Linksschuss
HSV

19:12 - 40. Spielminute

Gelbe Karte
Nauber
Duisburg

19:34 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Albutat
für Fröde
Duisburg

19:53 - 65. Spielminute

Gelbe Karte
Schnellhardt
Duisburg

19:55 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Jatta
HSV

19:56 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Gyau
für Oliveira Souza
Duisburg

20:03 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Vagnoman
für Holtby
HSV

20:07 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Engin
für Stoppelkamp
Duisburg

20:08 - 80. Spielminute

Gelbe Karte
Albutat
Duisburg

20:12 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Arp
für Jatta
HSV

20:21 - 90. + 3 Spielminute

Gelb-Rote Karte
Albutat
Duisburg

20:18 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Moritz
für Hunt
HSV

MSV

HSV

1
:
2
19'
Hunt Hunt
Linksschuss
Nauber Nauber
Rechtsschuss
14'
1
:
1
0
:
1
12'
Narey Narey
Rechtsschuss, Hwang
90'
Vor der Winterpause ist der HSV am nächsten Wochenende sonntagnachmittags in Kiel zu Gast, Duisburg empfängt zeitgleich Dynamo Dresden.
90'
Mit 37 Zählern liegt die Mannschaft von Hannes Wolf nun vier Zähler vor dem 1. FC Köln, das können die Domstädter, die am Montag den 1. FC Magdeburg empfangen, an diesem 17. Spieltag nicht mehr aufholen.
90'
Der MSV war im zweiten Abschnitt zwar bemüht, ließ aber jegliche Präzision vermissen. Mit zwei Gegentreffern waren die Duisburger am Ende sogar vielleicht noch gut bedient, unter anderem rettete Nauber gegen Hwang auf der Linie.
90'
Mit einem über weite Strecken ordentlichen Auftritt gewinnen die Rothosen bei der schlechtesten Heim-Mannschaft der Liga mit 2:1, Siegtorschütze war Kapitän Aaron Hunt mit einem direkt verwandelten Freistoß.
90'
Schluss, aus, vorbei. Der Hamburger SV ist Herbstmeister!
Abpfiff
90' +3
Gelb-Rote Karte
Albutat
Albutat will einen Freistoß schnell ausführen, trifft mit seinem durchgezogenen Bein dabei aber auch Hwang. Zweite Gelbe.
90' +1
Vier Minuten gibt es oben drauf.
90' +1
Spielerwechsel (HSV)
Moritz kommt für Hunt
90'
Die Uhr tickt natürlich gegen den MSV und für den HSV.
88'
...die ein paar Sekunden von der Uhr nimmt, aber nichts Zählbares einbringt.
87'
Der eingewechselte Arp zieht von links nach innen und visiert das lange Eck an, Mesenhöler ist aber unten und klärt zur Ecke...
85'
Hwang setzt über die linke Seite zu einem Dribbling an, wieder bekommt Nauber einen Fuß dazwischen.
84'
Spielerwechsel (HSV)
Arp kommt für Jatta
81'
Die Gäste kontern in Überzahl, Narey führt die Kugel aber zu lang und wird gefoult, bevor er sie abspielen kann.
80'
Gelbe Karte
Albutat
80'
Was die Zebras im letzten Drittel versuchen, ist zwar nicht schlecht, aber noch nicht zielstrebig und entschlossen genug.
79'
Spielerwechsel (Duisburg)
Engin kommt für Stoppelkamp
Lieberknecht bringt noch einmal einen Offensiven.
76'
Der Joker nimmt sofort Fahrt auf! Vagnoman bricht über rechts durch und visiert mit seiner Hereingabe den Rückraum an, auf dem Weg dorthin wird sie aber im letzten Moment gestoppt.
75'
Spielerwechsel (HSV)
Vagnoman kommt für Holtby
73'
Ohne die großen Gelegenheiten ist das momentan ein offener Schlagabtausch. Zu mehr Struktur und Zielstrebigkeit konnten die Wechsel bislang nicht beitragen.
69'
Die Gäste verteidigen das soweit ziemlich abgeklärt, zumindest dann, wenn es darauf ankommt.
68'
Spielerwechsel (Duisburg)
Gyau kommt für Oliveira Souza
67'
Gelbe Karte
Jatta
65'
Sukuta-Pasu wird halblinks im Strafraum geschickt, kommt zu Fall, nachdem Pollersbeck ihm die Kugel vor den Füßen wegschnappt. Absolut kein Elfmeter, auch wenn der Angreifer sicherheitshalber mal zu Boden geht.
65'
Gelbe Karte
Schnellhardt
Wegen zu heftigen Reklamierens.
65'
Stoppelkamp geht auf der linken Seite in Eins-gegen-eins, seine Hereingabe wird geblockt.
63'
Freistoß von Santos, der flach in den Rückraum gespielt wird. Dort zieht Hunt ab, sein Schuss wird jedoch im Keim erstickt.
61'
Hwang scheitert! Der Koreaner hat Keeper Mesenhöler nach Hunt-Steilpass bereits umspielt, doch Nauber ist nach seinem Schuss aus spitzem Winkel rechtzeitig auf der Linie, von wo aus er für seinen geschlagenen Schlussmann klären kann.
60'
Antritte von Santos und Hwang stellen die Hintermannschaft der Hausherren vor Probleme, im Verbund fallen ihr aber Lösungen ein.
59'
Hoher Ball auf Hunt, der ihn im Sechzehner zwischen zwei MSV-Verteidigern aber nicht kontrolliert bekommt.
56'
Der HSV versucht es über rechts, Narey spielt einen scharfen Flachpass in den Rücken der Abwehr, wo aber auch keine Rothose an die Kugel kommt.
53'
Erneut ein Standard birgt Gefahr! Diesmal kommt Bates nach einer Freistoßflanke von Santos zum Abschluss, der Innenverteidiger kann dem Ball aber nicht mehr wirklich eine vernünftige Richtung mitgeben.
53'
Auch der HSV ist wieder wacher, muss jedoch feststellen, dass er noch einen weiten Weg vor sich hat.
50'
Die Zebras kommen! Sukuta-Pasu macht die Kugel in der Sturmspitze fest, legt dann aber nicht präzise genug für Oliveira Souza ab, sodass dieser weit drüber schießt.
49'
Die nächste Variante ist deutlich besser, aber der eingewechselte Albutat verpasst den Flachpass von Stoppelkamp in der Drehbewegung.
46'
Schnellhardt eröffnet den zweiten Abschnitt mit einem Freistoß aus dem Halbfeld, der jedoch verhungert und keine Gefahr heraufbeschwören kann.
46'
Spielerwechsel (Duisburg)
Albutat kommt für Fröde
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
37 Punkte in der Live-Tabelle - Stand jetzt wäre der HSV Herbstmeister.
45'
Drei Tore in den ersten 45 Minuten! Der HSV begann stark, ging aber ebenso zufällig in Führung, wie Duisburg postwendend ausglich. Ein sehenswerter direkt verwandelter Freistoß von Hamburgs Kapitän Hunt macht bislang den Unterschied, ansonsten hält der MSV durchaus mit.
Halbzeitpfiff
45'
Ein Spielstand, mit dem beide Seiten zur Halbzeit offensichtlich leben können.
40'
Gelbe Karte
Nauber
Für ein taktisches Foul an Hwang.
40'
Duisburg kombiniert über den linken Flügel, am Ende kann Santos per Kopf klären.
36'
Iljutcenko! Ein direkter Stoppelkamp-Freistoß ist eigentlich zu harmlos getreten, landet dann über Umwege bei Iljutschenko, der aus fünf Metern drüber köpft.
35'
Der HSV zieht kurz an, wird über Hunt gefährlich. Dessen Lupf-Pass in die Spitze landet aber nicht bei einer Rothose.
33'
Eine zerfahrene Phase in einer Partie, in der beide Teams gerade bis ins letzte Drittel vordringen, dort aber zu überhastet agieren.
29'
Stoppelkamp! Ein Aussetzer von van Drongelen ermöglicht den Zebras eine Konterchance, die sie richtig gut ausspielen, ehe Stoppelkamp das Spielgerät aus wenigen Metern über den Querbalken drischt.
26'
Spielerisch machen die Gäste den deutlich besseren Eindruck. Ihr Tempo hat zwar nachgelassen, eine permanente Gefahr strahlen ihre Bälle in die Spitze aber dennoch aus.
24'
Nächster guter Freistoß von Hunt, diesmal ein paar Meter weiter entfernt, diesmal einen Tick zu hoch angesetzt.
21'
Munterer Schlagabtausch. Duisburg ist bemüht, erneut zum Ausgleich zu kommen, aus dem Spiel heraus tut sich der MSV aber noch schwer.
19'
1:2 Tor für HSV
Hunt (direkter Freistoß, Linksschuss)
Der sitzt! Hunt streichelt die Kugel aus 22 Metern über die Mauer, unerreichbar für Mesenhöler springt sie vom Pfosten ins Tor.
18'
Ein fulminanter Beginn! Jetzt die nächste gute HSV-Gelegenheit, Freistoß...
17'
Chancenwucher! Jatta lässt links im Strafraum zwei Mann stehen und legt auf Hunt ab, doch der Kapitän verzögert und vertändelt schließlich.
16'
Holtby schnuppert jetzt sogar am 2:1, wieder bringen sich die Gastgeber durch Mesenhöler selbst in Bedrängnis. Doch der Linksfuß zielt aus 20 Metern nicht genau genug.
14'
1:1 Tor für Duisburg
Nauber (Rechtsschuss)
Und die richtige Antwort! Der Standard wird am ersten Pfosten von Hunt verlängert, das Leder landet schließtlich bei Nauber, der aus neun Meter freistehend draufhält und jubelnd abdreht.
13'
Die Antwort: Sukuta-Pasu aus der Distanz. Pollersbeck klärt zur Ecke...
12'
0:1 Tor für HSV
Narey (Rechtsschuss, Hwang)
Plötzlich führt der Gast aus Hamburg! Fröde schießt im Spielaufbau unglücklich Hunt an, Hwang schaltet schnell und dringt in den MSV-Sechzehner ein, wo er auf Narey querlegt, der aus halbrechter Position leichtes Spiel hat und einschießt.
11'
Frech! Iljutcenko erobert die Kugel in der eigenen Hälfte und probiert es dann direkt, weil Pollersback sehr weit vor seinem Kasten steht. Wenn der Versuchs aufs Tor kommt, klingelt es wohl!
8'
Die Hausherren entlasten sich einmal in der Gegenbewegung, beinahe sogar effizient - doch Sukuta-Pasu steht nach einem Steilpass knapp im Abseits.
5'
Holtby dringt mit Ball am Fuß in die Gefahrenzone ein, verliert jedoch die Kontrolle über das Spielgerät, ehe er abschließen kann.
5'
Narey kommt links im Sechzehner an die Kugel, im Offensivzweikampf foult er aber Zebra-Rechtsverteidiger Wiegel.
3'
MSV-Coach Lieberknecht beginnt bereits zu gestikulieren, seine Mannschaft befindet sich hier erst einmal in der abwartenden Rolle.
2'
Die Rothosen beginnen forsch, gute Pässe auf Hunt und Hwang können vor der Vollendung von der schlechtesten Heim-Mannschaft der Liga aber gerade noch verhindert werden.
1'
Los geht's. Schon jetzt ist deutlich sichtbar, dass der Zustand des Rasens äußerst mangelhaft ist.
Anpfiff
18:29 Uhr
"Immer alles geben" prangt auf einem riesigen Banner der Heim-Fans. Der Gäste-Block zündet derweil Pyrotechnik.
18:26 Uhr
Die Schauinslandreisen-Arena ist nahezu ausverkauft, ca. 26500 Zuschauer sollen sich am Freitagabend eingefunden haben.
18:17 Uhr
Die Zebras - zuletzt gab es jeweils vier Gegentore von Kiel und Heidenheim - müssen nach Defensiv-Allrounder Sebastian Neumann (Knieverletzung) auch auf Linksverteidiger und Kapitän Kevin Wolze verzichten, der eine Gelbsperre absitzt. Außerdem fällt Stürmer John Verhoek wegen einer Virusinfektion aus, auch Borys Tashchy steht der MSV-Offensive nach Trainingsrückkehr noch nicht zur Verfügung.
18:09 Uhr
"Ich bin vorsichtig optimistisch", sagte Wolf - was seinen Kapitän Aaron Hunt betrifft. Ein Einsatz des 32-Jährigen war aufgrund muskulärer Probleme fraglich, der formstarke Linksfuß steht nun aber von Beginn an auf dem Rasen.
18:03 Uhr
Um die Herbstmeisterschaft gehe es Wolf übrigens nicht, sehr wohl aber darum, dass "wir unseren Weg weitergehen wollen". Hamburg könnte seinen fünften Auswärtsdreier in Folge einfahren.
17:48 Uhr
HSV-Coach Wolf setzt auf die gleiche Elf, die schon beim 1:0 gegen Paderborn begonnen hatte. Vier Änderungen nimmt dagegen Duisburgs Trainer Lieberknecht vor: Für Wolze (Gelbsperre), Verhoek (Virusinfektion) Engin und Albutat rücken Regäsel, Sukuta-Pasu, Fröde und Seo in die Startelf.
17:37 Uhr
Kontrastprogramm: Während Duisburg sechs seiner bisher sieben Heimspiele verlor, konnten die Rothosen aus dem Norden sechs ihrer sieben Auswärtsspiele gewinnen.
17:32 Uhr
17. Spieltag in der 2. Bundesliga, der strauchelnde MSV Duisburg empfängt Tabellenführer Hamburger SV.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 HSV 17 8 37
2 Köln 17 26 36
3 Union 17 15 31
14 Bielefeld 17 -5 18
15 Duisburg 17 -15 13
16 Sandhausen 17 -9 12
Tabelle 17. Spieltag

Statistiken

14
Torschüsse
10
111,12 km
Laufleistung
119,91 km
346
gespielte Pässe
552
96
Fehlpässe
107
72%
Passquote
81%
39%
Ballbesitz
61%
Alle Spieldaten