2. Bundesliga 2018/19, 15. Spieltag
13:54 - 24. Spielminute

Gelbe Karte
Serra
Kiel

14:08 - 38. Spielminute

Gelbe Karte
Hajri
Duisburg

14:44 - 56. Spielminute

Tor 0:1
Ki. Schindler
Rechtsschuss
Vorbereitung Lee
Kiel

14:46 - 59. Spielminute

Gelbe Karte
Verhoek
Duisburg

14:48 - 60. Spielminute

Tor 0:2
Serra
Linksschuss
Vorbereitung Ki. Schindler
Kiel

14:49 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Oliveira Souza
für Stoppelkamp
Duisburg

14:55 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Sukuta-Pasu
für Bomheuer
Duisburg

14:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Kiel)
Karazor
für Meffert
Kiel

14:56 - 68. Spielminute

Gelbe Karte
Schnellhardt
Duisburg

14:57 - 70. Spielminute

Gelbe Karte
Wiegel
Duisburg

15:03 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Iljutcenko
für Schnellhardt
Duisburg

15:04 - 77. Spielminute

Tor 0:3
Serra
Linksschuss
Vorbereitung Ki. Schindler
Kiel

15:05 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Kiel)
Honsak
für Serra
Kiel

15:06 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Kiel)
Herrmann
für Dehm
Kiel

15:17 - 89. Spielminute

Tor 0:4
Lee
Linksschuss
Vorbereitung Karazor
Kiel

MSV

KIE

0
:
4
89'
Lee Lee
Linksschuss, Karazor
0
:
3
77'
Serra Serra
Linksschuss, Ki. Schindler
0
:
2
60'
Serra Serra
Linksschuss, Ki. Schindler
0
:
1
56'
Verdienter Erfolg der Kieler, auch in dieser Höhe. Holstein spielte den im zweiten Durchgang chancenlosen MSV nach allen Regeln der Kunst aus.
Abpfiff
89'
0:4 Tor für Kiel
Lee (Linksschuss, Karazor)
Lee setzt den Schlusspunkt. Karazor hat viel Platz im Mittelfeld, passt auf den Südkoreaner, der Nauber ins Leere laufen lässt und flach ins rechte Eck einschießt.
88'
Noch einmal der MSV, der Moral beweist, aber Nauber und Sukuta-Pasu werden geblockt.
84'
Schindler tritt noch einmal an, trifft aber von halbrechts nur das Außennetz.
83'
Hier ist die Messe wohl gelesen. Sollte es beim Sieg der Kieler bleiben, springt Holstein aktuell auf Platz 6.
79'
Spielerwechsel (Kiel)
Herrmann kommt für Dehm
78'
Spielerwechsel (Kiel)
Honsak kommt für Serra
77'
0:3 Tor für Kiel
Serra (Linksschuss, Ki. Schindler)
Nach schnellem Angriff spielt Schindler Doppelpass mit Kinsombi und muss das Tor eigentlich schon machen, schießt aber Nauber an. Den Abpraller jagt Serra ins leere Tor.
76'
Spielerwechsel (Duisburg)
Iljutcenko kommt für Schnellhardt
74'
Kiel hat hier weiter Lust auf Tore und spielt munter nach vorne. Fast bei jedem Angriff wird es brenzlig für die Zebras.
72'
Kinsombi geht im Strafraum an Hajri vorbei, der die Hacke rausstellt, und kommt zu Fall. Eigentlich ein Foul, aber auch hier bleibt die Pfeife von Badstübern stumm.
70'
Gelbe Karte
Wiegel
Diesmal ist Serra zu schnell für Wiegel.
68'
Gelbe Karte
Schnellhardt
Der Hosentest bei Kinsombi mündet in die nächste Gelbe Karte.
67'
Spielerwechsel (Duisburg)
Sukuta-Pasu kommt für Bomheuer
67'
Spielerwechsel (Kiel)
Karazor kommt für Meffert
65'
Schmidt klärt eine Engin-Flanke zur Ecke.
63'
Kommt die Lieberknecht-Elf hier wieder zurück? Dafür muss offensiv auf jeden Fall jetzt mehr passieren.
61'
Spielerwechsel (Duisburg)
Oliveira Souza kommt für Stoppelkamp
60'
0:2 Tor für Kiel
Serra (Linksschuss, Ki. Schindler)
Schindler kommt gegen Nauber zur flachen Hereingabe an Freund und Feind vorbei, ehe Serra nur noch den Fuß hinzuhalten braucht und aus drei Metern einschiebt.
59'
Gelbe Karte
Verhoek
Arm zu hoch gegen Dehm.
56'
0:1 Tor für Kiel
Ki. Schindler (Rechtsschuss, Lee)
Kinsombi zieht das Tempo an, spielt Lee am linken Flügel frei und nach seiner flachen Flanke ist Schindler am ersten Pfosten schneller als Nauber und schießt aus vier Metern flach ins linke Eck ein.
56'
Erste Torszene im zweiten Durchgang. Verhoek akrobatisch, aber ohne Druck beim Fallrückzieher quasi aus dem Stand.
55'
Nach Dehms Hereingabe von rechts folgt ein Missverständnis zwischen Mesenhöler und Bomheuer, das ohne Folgen bliebt. Der Verteidiger köpft den Ball weg.
52'
Es ist ein vorsichtiger Start in Abschnitt zwei.
51'
Serra stürmt am linken Flügel los, wird aber von Hajri gebremst.
49'
Schindler geht an Wolze vorbei und kommt zu Fall. Freistoß-verdächtig, aber Badstübner lässt weiterlaufen.
46'
Es gibt noch keine personellen Wechsel.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Zunächst Glück für Kiel, dass es keinen Handelfmeter für den MSV gab. Ab Mitte des ersten Durchgangs zeigte Holstein sein spielerisches Können und stand dicht vor der Führung.
Halbzeitpfiff
45'
Mesenhöler faustet den Ball nach Mühlings Hereingabe im Tiefflug weg.
42'
Noch einmal kommt Kiel mit Kinsombi und van den Bergh, der maßgerecht flankt auf Serra. Der Stürmer trifft seinen Kopfball aus sieben Metern nicht richtig, das Leder fliegt rechts vorbei.
38'
Gelbe Karte
Hajri
Hajri lässt Lee nicht entwischen und ihn ereilt die Konsequenz.
37'
Die Störche spielen klasse Kinsombi frei, der aus 18 Metern Freiraum zum Schuss hat. In die Arme von Mesenhöler.
35'
Der MSV sucht immer wieder die Umschaltsituation. Engin zieht das Tempo an, aber Schmidt tackelt zur Ecke, die nichts einbringt.
34'
Einzelaktion von Schindler, der von halblinks aus 25 Metern wuchtig abzieht. Außennetz.
31'
Stoppelkamp flankt von links, in der Mitte ist Wiegels Einsatz gegen van den Bergh zu robust. Freistoß für Kiel.
28'
Riesenchance für Schindler: Nach einer tollen Kombination und doppeltem Doppelpass mit Serra und Mühling kommt der Stürmer halblinks zum Abschluss, trifft aber nur den rechten Außenpfosten.
27'
Van den Bergh flankt von links an den ersten Pfosten, Bomheuer klärt vor Serra.
24'
Gelbe Karte
Serra
Der Stürmer grätscht zu spät gegen den Duisburger Dribbler.
23'
Dehm zieht aus der Ferne ab. Deutlich links vorbei.
22'
Die folgende Ecke nickt Fröde klar links vorbei.
21'
Stoppelkamp flankt, Meffert geht mit dem Oberarm zum Ball und klärt zur Ecke. Die Duisburger protestieren vergeblich.
20'
Kiel erarbeitet sich etwas mehr Spielanteile, der MSV kontert.
19'
Serra setzt zum Solo an, Wiegel hat etwas dagegen. Freistoß im Mittelfeld.
16'
Auf der Gegenseite rutscht der Ball bis zu Kinsombi durch, der hart bedrängt beim Abschluss aus elf Metern keinen Druck hinter den Ball bringt. Kein Problem für Mesenhöler.
14'
Wolze zieht von halblinks mit dem Außenrist ab. Ist das Schuss oder Flanke? Egal, im Zentrum rauscht Verhoek heran, kommt aber im Fallen nicht mehr ganz an den Ball, der zwei Meter rechts vorbeirauscht.
12'
Die Störche sind noch nicht so recht im Spiel, kommen gegen gut organisierte Hausherren kaum zum Zug.
10'
Jetzt bricht auf der Gegenseite Serra fast durch, bleibt dann letztlich im Zentrum aber doch hängen.
7'
Immer wieder stört Duisburg ganz früh. Diesmal ist Kronholm zum Schlag ins Seitenaus gezwungen.
6'
Der Rasen ist glitschig und stellt hohe Anforderungen an die Standfestigkeit der Akteure.
5'
Lee schickt Serra, aber Hajri hat den besseren Laufweg und ist früher am Ball.
4'
Der MSV macht Druck, Kronholm schießt nach Rückpass Engin an, packt dann aber nach dem hoch in die Luft gesprungenem Ball sicher zu.
2'
Erste Flanke von Dehm, Bomheuer ist mit dem Kopf da und Nauber schlägt den Ball erstmal weg.
1'
Duisburg hat angestoßen, der Ball rollt.
Anpfiff
13:26 Uhr
Bei trübem und regnerischem Wetter haben sich gut 12.000 Fans in der Duisburger Arena eingefunden.
13:20 Uhr
Lieberknecht stellt bei Duisburg nach dem 1:0-Sieg auf der Bielefelder Alm zweimal um: Für Tashchy (Leistenprobleme) und Iljutcenko (Bank) rutschen Hajri und Verhoek ins Team.
13:14 Uhr
Walter sieht bei Kiel keinen Grund, sein Team nach dem 2:1-Erfolg gegen Sandhausen zu verändern und schickt exakt dieselbe Elf auf den Rasen.
13:09 Uhr
Ein Dreier ist aber auch das Ziel von Gäste-Trainer Tim Walter: "Gegen den MSV muss man immer wach und aufmerksam sein. Gerade mit ihren langen Bällen sind sie gefährlich. Dennoch fahren wir nach Duisburg, um zu gewinnen."
13:05 Uhr
Lieberknecht sagte im Vorfeld des Spiels: "Natürlich wollen beide Mannschaften weiter ungeschlagen bleiben. Kiel wird sehr viel Selbstbewusstsein getankt haben. In der Regel fallen in ihren Spielen viele Tore. Wir spielen zu Hause und wollen drei Punkte holen."
13:01 Uhr
Das 2:6 bei den Störchen am letzten Spieltag der Vorsaison markierte Lieberknechts Tiefpunkt in seiner Trainer-Karriere. Er stieg er mit Braunschweig in die 3. Liga ab, es war das Ende nach über 10 Jahren Amtszeit bei der Eintracht.
12:56 Uhr
Nicht zuletzt aufgrund der schlechten Bilanz gegen Kiel dürfte Duisburg gewarnt sein: Der MSV ist seit 4 Spielen sieglos gegen die Störche und hat die letzten drei Begegnungen alle verloren - und das bei 1:10 Toren.
12:50 Uhr
Vor allem Schindler trumpfte bei den Gästen stark auf, an den letzten sechs Toren der KSV war er direkt oder indirekt beteiligt (drei Tore/drei Assists).
12:46 Uhr
Und auch das Formbarometer der Nordlichter stimmt aktuell, fünf Ligaspiele brachten neun Punkte ein (2/3/0) und im Pokal überraschten die Kieler den SC Freiburg (2:1).
12:45 Uhr
Eine starke Defensive darf es auch gegen Holstein sein, schließlich präsentieren sich die Störche offensivstark.
12:41 Uhr
Mit dieser Serie haben sich die Meidericher unter Coach Torsten Lieberknecht aus dem Keller gearbeitet und stehen aktuell auf Platz 15.
12:33 Uhr
Die Zebras sind seit vier Partien ungeschlagen (2/2/0) und dazu im Pokal weiter - und haben dabei nur ein Gegentor kassiert.
12:29 Uhr
Duisburg empfängt Kiel - setzt der MSV seinen Aufwärtstrend fort?

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
5 Bochum 15 8 24
6 Kiel 15 6 24
7 Heidenheim 15 3 23
14 Bielefeld 15 -6 14
15 Duisburg 15 -11 13
16 Magdeburg 15 -9 10
Tabelle 15. Spieltag

Statistiken

7
Torschüsse
16
110,2 km
Laufleistung
114,4 km
324
gespielte Pässe
514
92
Fehlpässe
93
72%
Passquote
82%
39%
Ballbesitz
61%
Alle Spieldaten