Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

FCA tut sich schwer - Teigl in ungewohnter Rolle

Augsburg schlägt Sechstligist Olching mit 3:0

FCA tut sich schwer - Teigl in ungewohnter Rolle

Erzielte gegen Olching einen Treffer: Kevin Danso (re.).

Erzielte gegen Olching einen Treffer: Kevin Danso (re.). imago

Sechstligist Olching gestaltete die erste Hälfte insgesamt überraschend offen und besaß sogar ein paar Chancen. Kurz vor der Halbzeit jedoch erzielte der in ungewohnter Rolle als einzige Spitze aufgebotene Georg Teigl vom Strafraumrand per Freistoß die Führung für den Bundesligisten (43.).

Im Verlauf der zweiten Hälfte wechselte FCA-Coach Manuel Baum auf insgesamt sieben Positionen. Unter anderem durften die U-19-Akteure David Deger, Hrvoje Culjak und Lukas Petkov Profi-Luft schuppern. Mit Glück erzielte Kevin Danso, der vom Strafraum abgezogen hatte, in der 56. Minute das 2:0 - weil Olching-Keeper Stefan Held der Ball durch die Arme rutschte. Den Endstand markierte Christoph Janker nach einer Standardsituation per Heber (87.). Kurz danach scheiterte Danso noch mit einem Strafstoß - nach Foul von Torhüter Luis Wagner an Maurice Malone - an der Querlatte (90.).

Tore und Karten

0:1 Teigl (43', direkter Freistoß)

0:2 Danso (56')

0:3 Janker (87')

FC Augsburg
Augsburg

Giefer - Framberger , Rieder , Callsen-Bracker , Asta - Danso , Janker , Heller , Rösch , Caiuby - Teigl

Spielinfo

Zuschauer

896

In der kommenden Woche trifft der FCA am Donnerstag in fünften Testspiel auf Borussia Mönchengladbach.

jom