Premier League Spielbericht

Premier League 2018/19, 24. Spieltag
20:47 - 3. Spielminute

Tor 0:1
Richarlison

Everton

21:15 - 31. Spielminute

Gelbe Karte
Bernard
Everton

21:28 - 43. Spielminute

Gelbe Karte
Tosun
Everton

21:57 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Everton)
Digne
für Baines
Everton

21:57 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Huddersfield)
Mooy
für Hogg
Huddersfield

22:07 - 65. Spielminute

Gelbe Karte
Puncheon
Huddersfield

22:08 - 66. Spielminute

Rote Karte
Digne
Everton

22:11 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Everton)
Kenny
für Tosun
Everton

22:23 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Huddersfield)
C. Löwe
für Kachunga
Huddersfield

22:28 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Everton)
Calvert-Lewin
für Richarlison
Everton

22:28 - 87. Spielminute

Gelbe Karte
André Gomes
Everton

22:29 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Huddersfield)
Depoitre
für Diakhaby
Huddersfield

22:37 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte
Calvert-Lewin
Everton

HUD

EVT

Huddersfield unterliegt Everton

0:1 zum Einstand: Siewert ist "enttäuscht und stolz"

Jan Siewert

Niederlage im ersten Spiel unter seiner Leitung: Huddersfields neuer Coach Jan Siewert. imago

Schon in der dritten Minute hatte Evertons Richarlison das einzige Tor des Tages erzielt. Der Brasilianer scheiterte nach einem Querpass zwar erst an Torhüter Lössl, überwand den ehemaligen Mainzer aber im zweiten Versuch und wuchtete den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen. "Wir hatten den schlechtestmöglichsten Start", haderte Siewert später in seiner Nachbetrachtung. "Aber wir haben danach den Prozess, besser zu werden, begonnen und haben Chancen bekommen." Allerdings konnte sein Team auch eine rund 25-minütige Überzahl - Evertons eingewechselter Digne sah die Rote Karte - ausnutzen.

Tore und Karten

0:1 Richarlison (3')

Huddersfield

Lössl - Hadergjonaj , M. Jörgensen , Schindler , Kongolo - Bacuna , Hogg , Puncheon - Kachunga , Mounié , Diakhaby

Everton

Pickford - Coleman , M. Keane , Zouma , Baines - André Gomes , Bernard , Davies , G. Sigurdsson , Richarlison - Tosun

Schiedsrichter-Team

Stuart Attwell England

Spielinfo

Stadion

John Smith's Stadium

Zuschauer

23.699

Der Negativlauf der Terriers ging damit weiter: Seit zwölf Pflichtspielen wartet das Schlusslicht der Premier League inzwischen auf einen Sieg. Nur zwei Siege (2/5/17) und 13 Tore stehen beim abgeschlagenen Letzten zu Buche. Elf Zähler beträgt der Rückstand auf Crystal Palace und den FC Southampton. Beide Klubs stehen sich am Mittwoch im direkten Duell gegenüber. "Für mich sah es nicht nach einem Spiel zwischen einem Klub vom Tabellenende und einem Klub im oberen Drittel aus", betonte Siewert dessen ungeachtet. "Ich bin stolz auf die Jungs, wie sie auf den Rückschlag reagiert haben."

Siewert schaut nach vorne: "Wollen etwas entwickeln"

Auch für die Fans hatte der in Mayen geborene Coach ein Lob übrig, die bis zum Schluss mindestens auf einen Punkt gehofft hatten: "Wir hätten ihnen ihren Wunsch gerne erfüllt." Der Ausgleich oder gar mehr blieb seiner Mannschaft aber verwehrt. Fast zwangsläufig richtete sich der Blick voraus: Mit dem FC Chelsea (A) und dem FC Arsenal (H) hat Huddersfield allerdings zwei schwere Brocken vor sich. "Wir müssen an unserem Selbstbewusstsein arbeiten", betonte Siewert. "Ich habe auch schon einige Dinge gesehen, an denen wir in den vergangenen sieben Tagen gearbeitet haben." Nun gelte es, daran anzuknüpfen: "Es ist etwas Besonderes, hier Trainer zu sein. Ich freue mich auf die Zukunft. Wir wollen etwas entwickeln und wir müssen positiv bleiben."

pau