Europa League Spielbericht

21:07 - 1. Spielminute

Tor 1:0
Koke

Atl. Madrid

21:31 - 25. Spielminute

Gelbe Karte
Saul Niguez
Atl. Madrid

21:46 - 40. Spielminute

Tor 2:0
Griezmann
Linksschuss
Vorbereitung Saul Niguez
Atl. Madrid

21:50 - 44. Spielminute

Spielerwechsel (Sporting)
Acuna
für William Carvalho
Sporting

22:17 - 53. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Gameiro
für Correa
Atl. Madrid

22:19 - 56. Spielminute

Gelbe Karte
Fabio Coentrao
Sporting

22:20 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
Piccini
Sporting

22:27 - 63. Spielminute

Gelbe Karte
Savic
Atl. Madrid

22:36 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
Dost
Sporting

22:43 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Sporting)
Ruben Ribeiro
für Fabio Coentrao
Sporting

22:45 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Koke
Atl. Madrid

22:51 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Thomas
für Diego Costa
Atl. Madrid

22:51 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Sporting)
Montero
für Bruno Fernandes
Sporting

22:53 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Vitolo
für Griezmann
Atl. Madrid

ATL

SPL

Europa League

Koke stellt nach 23 Sekunden die Weichen für Atletico

Sportings Coentrao und Dost im Rückspiel gesperrt

Koke stellt nach 23 Sekunden die Weichen für Atletico

Koke überwindet Rui Patricio zum 1:0

23 Sekunden gespielt: Koke überwindet Rui Patricio zum 1:0 für Atletico. Getty Images

Atletico-Coach Diego Simeone stellte im Vergleich zum 1:0-Heimsieg gegen Deportivo La Coruña auf drei Positionen um: Partey, Muñoz und Gameiro rutschen raus, die Stürmerstars Griezmann und Diego Costa neben Savic rein.

Sporting-Trainer Jorge Jesus brachte nach der 0:1-Niederlage bei Sporting Braga Kapitän William Carvalho für Acuña.

Das Spiel begann - mit einem Tor. Coates leistete sich beim Spielaufbau einen desaströsen Fehlpass ins Zentrum auf Diego Costa, der im perfekten Moment auf Koke durchsteckte. Der Mittelfeldspieler überwand Schlussmann Rui Patricio per Linksschuss nach nur 23 Sekunden. 1:0! Zwei Minuten später prüfte Godin den Torhüter per Kopf nach einer Ecke - Rui Patricio dürfte spätestens jetzt auf Betriebstemperatur gewesen sein. Atletico konnte den Chancentakt trotz Spielkontrolle nicht halten, eine erste Gelegenheit für die Gäste verzeichnete man in der 13. Minute, als Dost nach einer Piccini-Flanke knapp links vorbeiköpfte.

Die Partie verflachte und lebte von Fehlern. Während Gelson eine dicke Konterchance ausließ, indem er per Flachschuss an Oblak scheiterte (32.), verzogen auf der Gegenseite Lucas (18.) und Diego Costa (34.) knapp. In der 40. Minute fiel dann begünstigt durch einen weiteren Patzer in der Sporting-Defensive das 2:0: Mathieu trat nach Durchstecker von Saul Niguez auf Griezmann über den Ball und gestattete seinem französischen Landsmann so einen platzierten Linksschuss ins rechte Eck.

Costa lässt Hochkaräter liegen

Europa League, Viertelfinal-Hinspiele

Im zweiten Abschnitt stand zunächst Diego Costa im Fokus: Einer seiner beiden Hochkaräter (48., 51.) hätte bei den Torjäger-Qualitäten des bulligen Stürmers durchaus sitzen können. Sporting erhöhte die Aggressivität (Gelb für Coentrao, Piccini und Dost; Ersterer und Letzterer im Rückspiel gesperrt), kam aber dadurch nicht gefährlich vors Tor. Im Gegenteil: Juanfran hätte nach genialem Zuspiel von Diego Costa noch auf 3:0 stellen können (81.).

In der zweiten Minute der Nachspielzeit wären die Gäste dann doch noch urplötzlich zum so wichtigen Auswärtstreffer gekommen. Bryan Ruiz flachen Distanzschuss parierte Oblak stark, den Abpraller jagte der kurz zuvor eingewechselte Montero aus sechs Metern unbedrängt in die Wolken.

Tore und Karten

1:0 Koke (1')

2:0 Griezmann (40', Linksschuss, Saul Niguez)

Atl. Madrid

Oblak - Juanfran , Savic , Godin , Hernandez - Saul Niguez , Gabi , Correa , Koke - Diego Costa , Griezmann

Sporting

Rui Patricio - Piccini , Coates , Mathieu , Fabio Coentrao - William Carvalho , Battaglia , Gelson Martins , Bruno Fernandes , B. Ruiz - Dost

Schiedsrichter-Team

Sergei Karasev Russland

Spielinfo

Stadion

Wanda Metropolitano

Zuschauer

53.301

Für Atletico geht es am Sonntag (16.15 Uhr) mit dem Ligaduell bei Stadtrivale Real weiter. Sporting ist am gleichen Tag (21.15 Uhr) gegen den FC Pacos de Ferreira gefordert. Das Rückspiel steigt am nächsten Donnerstag (21.05 Uhr) in Lissabon.

Bilder zur Partie Atletico Madrid - Sporting Lissabon