20:52 - 7. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Can
Liverpool

21:08 - 23. Spielminute

Tor 1:0
Fernando
Rechtsschuss
Sp. Moskau

21:16 - 31. Spielminute

Tor 1:1
Coutinho
Rechtsschuss
Vorbereitung Mané
Liverpool

21:48 - 46. Spielminute

Gelbe Karte (Sp. Moskau)
Bocchetti
Sp. Moskau

22:10 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Sp. Moskau)
Selikhov
für Rebrov
Sp. Moskau

22:12 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Sturridge
für Mané
Liverpool

22:15 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Wijnaldum
für Can
Liverpool

22:16 - 75. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Roberto Firmino
Liverpool

22:26 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Sp. Moskau)
Melgarejo
für I. Popov
Sp. Moskau

22:35 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel (Sp. Moskau)
Pedro Rocha
für Samedov
Sp. Moskau

SPM

LIV

Champions League

Nur 1:1 - Liverpool bleibt weiter ohne Sieg

Reds kommen in Moskau nicht über Remis hinaus

Nur 1:1 - Liverpool bleibt weiter ohne Sieg

Andrey Yeshchenko und Trent Alexander-Arnold

Wieder nur ein Remis: Trent Alexander-Arnold (re.) und der FC Liverpool kamen in Moskau nicht über ein 1:1 hinaus. Getty Images

Moskaus Trainer Massimo Carrera wechselte im Vergleich zum 2:2 gegen Anschi Machatschkala auf drei Positionen: Ananidze, Kombarov (beide nicht im Kader) und Bakaev (Bank) wurden durch Kutepov, Fernando und Dzhikiya ersetzt.

LFC-Coach Jürgen Klopp brachte nach dem 3:2 gegen Leicester City ebenfalls drei Neue: Torhüter Karius, Alexander-Arnold und Mané durften für Mignolet, Wijnaldum (beide Bank) und Gomez (nicht im Kader) von Beginn an ran.

Liverpool übernahm früh die Kontrolle und band die Außenspieler Alexander-Arnold und Moreno mit ins Aufbauspiel ein. Gegen tief stehende Hausherren, die teilweise mit sechs Spielern auf der hintersten Verteidigungslinie agierten, tat sich die Klopp-Elf durchaus schwer. In der elften Minute ließ Alexander-Arnold einen ersten Warnschuss los, blieb aber ebenso glücklos wie auch Salah (17.) und Firmino (17.), die beide an Spartak-Keeper Rebrov scheiterten.

Champions League, Dienstagsspiele

Spartak Moskau geht in Front

Immer wieder suchte Moskau zwar den Weg in die Tiefe, wurde in der Regel aber von der Reds-Defensive abgekocht. In der 22. Minute foulte Coutinho jedoch Samedov unweit des eigenen Strafraums. Der 25-jährige Brasilianer Fernando verwandelte den anschließenden Freistoß aus 24 Metern zentraler Position direkt - 1:0 für Spartak (23.). Fast hätte Liverpool die direkte Antwort gegeben, aber Manés Treffer in der 25. Minute wurde zurecht wegen Abseits die Anerkennung verweigert.

Coutinho gleicht zeitnah aus

Besser machte es Coutino, der, von Mané in den Strafraum geschickt, aus zehn Metern halblinker Position den Ausgleich markierte (31.). In der Folge drückte der Premier-League-Vertreter auf die Führung, hatte bis zur Pause noch Gelegenheiten durch Firmino (39.), Mané und Salah in einer Doppelchance (45.), ließ aber Präzision vermissen.

Im zweiten Durchgang hielt Moskau den Gegner zunächst vom eigenen Gehäuse weg. Einzig ein Freistoß von Coutinho zwang Rebrov zum Eingreifen (53.). Im Gegenzug hatte Yeshchenko die Chance auf den Ausgleich, fand jedoch in Karius seinen Meister (54.). In der 57. Minute spielte Mané einen starken Pass in den Lauf von Salah. Der Ägypter wurde von Jikia aus dem Tritt gebracht und prallte in der Folge in Moskaus Keeper Rebrov. Der 33-jährige Russe musste kurz darauf ausgewechselt werden.

Loris Karius

Der Ball zappelt im Netz: Loris Karius fliegt nach Fernandos Freistoß vergeblich. Getty Images

In der Schlussphase suchten die Gäste weiterhin den Weg in die Offensive, aber analog zum bisherigen Spielverlauf ließen die Reds wieder einige Chancen liegen. Alexander-Arnold (78.), der eingewechselte Sturridge (86./89.) und allen voran Salah, der in der sechsten Minute der Nachspielzeit am glänzend reagierenden Ersatz-Keeper Selikhov scheiterte, brachten den Ball nicht im Tor unter, weshalb es letztlich beim für Moskau schmeichelhaften 1:1 blieb.

Tore und Karten

1:0 Fernando (23', direkter Freistoß, Rechtsschuss)

1:1 Coutinho (31', Rechtsschuss, Mané)

Sp. Moskau

Rebrov - Kutepov , Tasci , Bocchetti - Yeshchenko , Dzhikiya , Fernando , Pasalic , Samedov , I. Popov - Luiz Adriano

Liverpool

Karius - Alexander-Arnold , Matip , Lovren , Alberto Moreno - Can , J. Henderson , Coutinho - Salah , Roberto Firmino , Mané

Schiedsrichter-Team

Clement Turpin Frankreich

Spielinfo

Stadion

Otkrytije-Arena

Zuschauer

43.376

Für Spartak geht es am Samstag (18 Uhr) gegen Ural Jekaterinburg weiter, Liverpool ist am Sonntag (17.30 Uhr) bei Newcastle United zu Gast. In der Königsklasse gastiert Liverpool am 17. Oktober (20.45 Uhr) bei KN Maribor, Moskau empfängt gleichzeitig den FC Sevilla.

Bilder zur Partie Spartak Moskau - FC Liverpool