Transfermeldung

05.06. - 11:21
Bestätigt

Hoffenheim macht weiter mit Stolz - in Regionalliga und Akademie

Stolz, Alexander

Die TSG Hoffenheim hat sich mit Torhüter Alexander Stolz auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der 36-Jährige unterschrieb für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021, soll aber in der kommenden Saison der Regionalligamannschaft angehören. Außerdem soll Stolz in die Arbeit im Nachwuchbereich als Torwart-Trainer der U14/15 einsteigen. "Wir freuen uns, Alex an die TSG binden und somit einem unserer langjährigen Spieler auch eine Perspektive über die Karriere hinaus bieten zu können", wird TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen zitiert. "Ab der kommenden Saison wird er mit seiner Leistungsbereitschaft, Einstellung und Leidenschaft eine Vorbildfunktion und Führungsrolle in unserer U23 einnehmen. Gleichzeitig setzen wir unseren klaren Plan um, ihn als Torwart-Trainer für unsere Nachwuchstalente auf dieser Position aufzubauen."