Transfermeldung

04.05. - 11:32
Unbekannt

Hansa kämpft um Leihgabe Opoku

Opoku, Aaron

Der FC Hansa will den bis 30. Juni vom HSV ausgeliehenen Aaron Opoku sehr gerne halten, erste Gespräche hat es bereits gegeben. Denkbar wäre, dass der Offensivspieler seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim HSV verlängert, um dann erneut an die Ostseestädter ausgeliehen zu werden. Allerdings sollen die Rostocker auch Interesse an einer festen Verpflichtung des Deutsch-Ghanaers haben. Viel dürfte davon abhängen, in welchen Ligen der HSV und Hansa in der Saison 2020/21 spielen werden. Beide Vereine hoffen noch auf den Aufstieg.