Transfermeldung

25.04. - 17:36
Im Gespräch

"Corriere dello Sport": Jovic hat in Napoli Priorität

Jovic, Luka

Mit großen Hoffnung war Luka Jovic im Sommer für die stolze Summe von 60 Millionen Euro aus Frankfurt nach Madrid gezogen. Bei Real kam der Serbe dann aber nicht über die Reservistenrolle hinaus, ergo ist seine Zukunft bei den Königlichen auch ungewiss. Wie die "Corriere dello Sport" nun berichtet, scheint SSC Neapel großes Interesse am 22-Jährigen zu haben. Unter Berufung auf klubnahe Quellen, heißt es, dass die Verpflichtung Jovics in Napoli höchste Priorität habe - sowohl ein Leih- als auch ein Kaufgeschäft seien denkbar.