Transfermeldung

18.03. - 22:05
Im Gespräch

Endet das Kapitel Bale in Madrid?

Gareth Bale und Real Madrid - das passt schon länger nicht mehr. Immer wieder gab es Unruhen rund um den Waliser, der unter Trainer Zinedine Zidane kein Stammspieler ist. Die spanische "Marca" berichtet nun davon, dass die Königlichen den Offensivmann los werden wollen. Er spiele in den Planungen des Coaches wohl keine Rolle mehr. Bale kam in dieser Saison dreimal in der Champions League und 14-mal in der Liga zum Einsatz. Seine einzigen zwei Treffer gelangen ihm am 1. Septemer beim 2:2 in Villarreal. Agent Jonathan Barnett machte allerdings klar, das der Waliser das Leben in Madrid genießt und nicht darauf aus ist, den Verein zu verlassen. Fakt ist: Bale gehört zu den Bestverdienern bei den Königlichen und ist für einen Bankspieler definitiv zu teuer.