Transfermeldung

22.01. - 19:56
Im Gespräch

Hertha beschäftigt sich mit Matheus Cunha

Hertha BSC hat auf der Suche nach Verstärkungen ein Auge auf Matheus Cunha geworfen. Der Brasilianer konnte die Erwartungen bei RB Leipzig nicht erfüllen und darf umgehend gehen, sollte es den Sachsen gelingen, Dani Olmo zu holen. Allerdings will RB bei Matheus Cunha die gezahlte Ablösesumme wieder auf der Habenseite verbuchen, 15 Millionen Euro sind deshalb aufgerufen.