Transfermeldung

27.12.19 - 13:12
Im Gespräch

Fernandez übernimmt Schlusslicht Espanyol

Espanyol Barcelona hat den ehemaligen Nationalspieler Abelardo Fernandez als Trainer verpflichtet. Der langjährige Profi des Stadtrivalen FC Barcelona tritt die Nachfolge von Pablo Machin an, den der Verein am Montag nach dem 0:2 beim Tabellenvorletzten CD Leganes nach nur drei Monaten entlassen hatten. Der 49 Jahre alte Fernandez ist damit der bereits dritte Espanyol-Trainer der laufenden Saison. Der Verein war mit David Gallego in die Saison gestartet und hatte diesen im Oktober entlassen.