Transfermeldung

23.10. - 15:21
Im Gespräch

Forciert ManCity das Werben um "180-Millionen-Mann" Fabian?

Fabian Ruiz (23) hat längst Europas Eliteklubs auf sich aufmerksam gemacht. Nun berichtet der "Guardian", dass Manchester City die Bemühungen um den spanischen Nationalspieler (fünf Länderspiele) forciert, der bei der U-21-EM zum besten Spieler des Turniers gewählt worden war. Die SSC Neapel hatte den zentralen Mittelfeldspieler im Sommer 2018 für 30 Millionen Euro von Real Betis verpflichtet. Klubboss Aurelio de Laurentiis sagte unlängst, dass man bei Angeboten "ab 180 Millionen Euro" gesprächsbereit sei. Auch die spanischen Topvertreter FC Barcelona, Real und Atletico Madrid gelten als interessiert.