Transfermeldung

03.09. - 09:08
Bestätigt

Okazaki verlässt Malaga nach nur einem Monat

Shinji Okazaki (33) muss sich einen neuen Verein suchen: Wie der FC Malaga mitteilte, hat der 119-malige japanische Nationalspieler seinen Vertrag beim spanischen Zweitligist nach nur einem Monat wieder aufgelöst. Okazaki, von 2011 bis 2015 in der Bundesliga beim VfB Stuttgart und dem FSV Mainz aktiv, hatte zuletzt vier Jahre bei Leicester City gespielt und mit den Foxes 2016 sensationell die Premier League gewonnen.