Transfermeldung

25.08. - 15:13
In Verhandlung

Neymar wieder nicht im Kader - Tuchel sind die Hände gebunden

Der Poker um Neymar (27) hält an - aktuell ist Thomas Tuchel der Leidtragende: Der Trainer von Paris St. Germain darf den Brasilianer nicht einsetzen, obwohl dieser "fit" ist, wie Tuchel vor dem Heimspiel gegen Toulouse am Sonntagabend selbst sagte. Im 19-köpfigen Kader fehlt Neymar einmal mehr. Real Madrid und der FC Barcelona buhlen um den 222-Millionen-Euro-Mann, der Paris unbedingt verlassen möchte.