Transfermeldung

22.08. - 16:04
Im Gespräch

Bayer will Bosz über 2020 hinaus binden

Seit Peter Bosz im Januar das Traineramt von Bayer Leverkusen übernahm, holte die Werkself 37 Punkte aus 18 Spielen. Der 55-Jährige und dessen offensive, aber riskante Spielidee passen aus Sicht der Macher bestens nach Leverkusen. Und so verwundert es nicht, dass beide Seiten gewillt sind, die Zusammenarbeit über das Saisonende 2020 auszuweiten. "Das Ziel ist natürlich, dass der Trainer noch länger bei uns bleibt", sagt Sportdirektor Simon Rolfes.