Transfermeldung

20.08. - 18:33
Bestätigt

Bauer wechselt nach Russland

Robert Bauer hat einen neuen Verein. Wie der russische Erstligist Arsenal Tula bestätigte, unterschrieb der 24-Jährige einen "langfristigen Vertrag" und erhält die Rückennummer vier. Bauer wechselte 2016 vom FC Ingolstadt zum SV Werder Bremen und absolvierte insgesamt 43 Bundesliga-Partien für die Grün-Weißen. Im vergangenen Jahr war Bauer an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen, in den Planungen für die neue Saison spielte er bei Werder keine Rolle mehr. "Zu Beginn seiner Zeit bei uns hat es sportlich gut gepasst, aber leider hat sich diese Entwicklung bei uns nicht weiter fortgesetzt", so Werder-Geschäftsführer Frank Baumann. "Wir wünschen ihm bei seiner neuen Aufgabe alles Gute und größtmöglichen sportlichen Erfolg."