Transfermeldung

13.08. - 11:08
Bestätigt

Arkenberg wechselt aus Halle nach Rödinghausen

Fynn Arkenberg hat seine Zelte beim Halleschen FC abgebrochen und wird diese künftig beim Regionalligisten SV Rödinghausen aufstellen. Wie der Drittligist mitteilte, haben Verein und der 23-Jährige den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. "Zuletzt gestaltete sich Fynns persönliche Situation schwierig ohne Nominierung für den Pflichtspielkader, so dass er im Hinblick auf seine sportliche Weiterentwicklung eine Veränderung für angemessen hält", wird HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp zitiert.