Transfermeldung

09.08. - 11:02
Vertragsverlängerung

Angebot abgelehnt, Vertrag verlängert: Posch bleibt bei der TSG

TSG Hoffenheim baut langfristig auf Abwehrspieler Stefan Posch. Mit dem 22 Jahre alte Österreicher einigte sich die TSG auf eine Vertragsverlängerung bis Mitte 2023. "Stefan geht seinen Weg bei uns seit Jahren konsequent Schritt für Schritt. Er arbeitet dabei extrem hart und ist total fokussiert auf seine Ziele", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG, über den bereits 2015 nach Hoffenheim gewechselten Posch. "Durch sein Zweikampfverhalten, seine starke Physis und seine gute Spieleröffnung" habe Posch bereits das Interesse "zahlreicher Klubs" auf sich gezogen, führt Rosen aus. Mitte Juli habe man "ein achtstelliges Angebot" für einen Transfer ausgeschlagen.