Transfermeldung

31.07. - 15:00
Bestätigt

Bayer gibt Eigengewächs Boller ab - mit Option

Nach sechs Jahren verlässt Eigengewächs Jan Boller (19) Bayer Leverkusen und schließt sich bis 2021 dem Linzer ASK an. Allerdings hat Bayer bis dahin nach jedem Vertragsjahr die Option, Boller zurückzuholen. Der Innenverteidiger hofft in Österreich auf mehr Spielpraxis - auch beim Linzer Kooperationsklub FC Juniors in der zweiten Liga. "Jan hat dort die Möglichkeit, wichtige Erfahrungen zu sammeln", sagt Sportdirektor Simon Rolfes. "Wir werden seine Entwicklung genau verfolgen und haben die Möglichkeit, ihn zurückzuholen."