Transfermeldung

28.07. - 14:00
Im Gespräch

Cutrone heuert wohl bei den Wolverhampton Wanderers an

Der englische Erstligist Wolverhampton Wanderers verstärkt sich offenbar mit Milan-Eigengewächs Patrick Cutrone. Der in Como nahe Mailand geborene Angreifer, erst 21 Jahre jung, besitzt keine richtige Perspektive mehr bei den Rossoneri - und wechselt laut Insider Fabrizio Romano (Sky Sport, The Guardian) für 22 Millionen Euro zu den Wolves in die Premier League. Beide Parteien hätten sich demnach auf den Deal geeinigt, bei dem 18 Millionen Euro direkt fällig sind und weitere vier Millionen Euro noch an Boni ausgeschüttet werden können. Nach seinem Durchbruch 2017/18 (18 Treffer in sämtlichen Pflichtspielen) gelangen dem U-21-Nationalspieler 2018/19 nur noch drei Serie-A-Tore.