Transfermeldung

12.07. - 15:49
Im Gespräch

Kann sich Haller doch mit West Ham anfreunden?

Zuletzt hatte die "Gazzetta dello Sport" über ein 40-Millionen-Euro-Angebot West Ham Uniteds für Sebastien Haller berichtet. Eigentlich nicht die Kragenweite, die der Angreifer von Eintracht Frankfurt für seinen nächsten Schritt auserkoren hat. Doch nun berichtet "L'Equipe", dass der Deal voranschreitet. Entsprechend soll sich der 25-Jährige nun doch mit einem Transfer zum letztjährigen Tabellenzehnten der Premier League anfreunden können, nachdem er ursprünglich nur dann hatte wechseln wollen, wenn ein Angebot eines Champions-League-Klubs hereinflattert.