Transfermeldung

04.07. - 11:19
Bestätigt

Beck unterschreibt in Belgien

Die KAS Eupen hat Andreas Beck verpflichtet. Der einstige Nationalspieler, dessen Vertrag beim VfB Stuttgart nicht verlängert worden war, hat beim belgischen Erstligisten einen Dreijahresvertrag bis 2022 unterschrieben. Insgesamt kommt der inzwischen 32-jährige Außenverteidiger in seiner Zeit auf 290 Bundesligaspiele für Hoffenheim und Stuttgart und 52 Partien in der türkischen Süper Lig für Besiktas. Unter Joachim Löw kam Beck außerdem neunmal in der Nationalmannschaft zum Einsatz.