Transfermeldung

27.06. - 11:18
kein Thema

BVB will Weigl nicht abgeben

Julian Weigl ist zum zweiten Mal der Leidtragende von spektakulären Dortmunder Sommertransfers: Erst musste er sich im Mittelfeld hinter Axel Witsel anstellen - und jetzt hinter Hummels. Seinen Aushilfsjob in der Innenverteidigung hatte Weigl in der Rückrunde in einer von Lucien Favre sehr geschätzten Weise erledigt, und wird sich nun wieder hintenanstellen müssen. Weigl abzugeben, kommt den BVB-Bossen aber nicht in den Sinn. Nach jetzigem Stand soll er keine Freigabe erhalten, unabhängig von der Höhe eines etwaigen Angebotes, das noch reinflattern könnte. Doch bisher liegt in Dortmund keines vor.