Transfermeldung

24.06. - 22:27
Im Gespräch

Landet Milinkovic-Savic bei PSG?

Bereits im Sommer 2017/18 hatte es wilde Spekulationen um Sergej Milinkovic-Savic gegeben - Real Madrid, Juventus und diverse englische Klubs waren mit dem Mittelfeldmann von Lazio Rom in Verbindung gebracht worden. Ein Transfer kam allerdings nicht zustande, auch weil die Römer eine völlig abwegige Ablöseforderung von über 120 Millionen Euro hatten. Nach einer schwächeren Saison (31 Spiele in der Serie A, fünf Tore) wird "SMS" nun aber nicht mehr ganz so heiß gehandelt - und ist offenbar auch nicht mehr ganz so teuer, wenngleich der Serbe noch durchaus ins Premiumsegment der Fußballer verortet wird. Spekuliert wird wieder fleißig - und nun meldet die serbische Zeitung "Blic", dass ein Wechsel zu Paris St. Germain unmittelbar bevor steht. Demnach soll der 24-Jährige für etwa 50 Millionen Euro an die Seine wechseln, bezieht sich dabei auf italienische und französische Medien. "Blic" selbst schreibt, dass zwar die Verhandlungen mit dem Coppa-Italia-Sieger kurz vor dem Abschluss stehen, genaue Details wie Vertragsdauer und Ablösesumme seien aber noch nicht bekannt.