Transfermeldung

24.06.19 - 15:51
Unbekannt

PSG angeblich Favorit bei Sarabia

Sarabia, Pablo

Dem FC Sevilla ist es bislang nicht gelungen, den 2020 auslaufenden Vertrag mit Pablo Sarabia (27) zu verlängern. Wie die "Marca" berichtet, kann der Mittelfeldspieler, der in der abgelaufenen Saison 13 Tore und 13 Vorlagen in La Liga sammelte, für die festgeschriebene Ablösesumme von 18 Millionen Euro gehen - und könnte nun bei Paris St. Germain landen. Es heißt, der Klub von Thomas Tuchel sei Favorit bei Sarabia, der zuletzt auch mit der AS Rom in Verbindung gebracht worden war.