Transfermeldung

17.06. - 17:10
Bestätigt

Geißböcke verstärken sich mit Verstraete

Der 1. FC Köln hat die langfristige Verpflichtung von Birger Verstraete bestätigt. Der 25-jährige Belgier wechselt vom belgischen Erstligisten KAA Gent an den Rhein. Der Vertrag läuft bis 2024, über die Transfermodalitäten verrieten beide Vereine nichts. Birger kann auf die Erfahrung aus 143 Pflichtspielen (7 Tore) in Belgien und in der Europa League zurückblicken, zudem kam er bisher einmal im Nationalteam zum Einsatz. Armin Veh freut sich auf den Neuzugang: "Birger ist ein intelligenter, dynamischer und robuster Spieler mit sehr gutem Passspiel, der in der Mittelfeld-Zentrale sowohl auf der Sechs als auch auf der Acht zu Hause ist." Verstraete zeigt sich mit seinem Wechsel ebenfalls sehr zufrieden und freut auf einen "Traditionsclub mit begeisterungsfähigen, treuen Fans, der in Belgien einen ausgezeichneten Ruf hat."