Transfermeldung

11.06. - 17:07
Bestätigt

VfL holt Decarli nach Bochum

Der VfL Bochum hat den Schweizer Saulo Decarli verpflichtet. Der 27-jährige Innenverteidiger spielte zuletzt für den FC Brügge in der belgischen Pro League und hat bei den Blau-Weißen einen Kontrakt bis 2022 unterzeichnet. Von 2014 bis 2017 spielte Decarli bereits in Deutschland bei Eintracht Braunschweig. Für die Niedersachsen kam er auf 80 Pflichtspiele (3 Tore), ehe er sich 2017 Brügge anschloss. Dort wurde er 2018 Belgischer Meister sowie Superpokalsieger 2019. In der abgelaufenen Saison feierte Decarli außerdem einen Kurzeinsatz in der UEFA Champions League.