Transfermeldung

11.06. - 10:29
In Verhandlung

FCN bei Schleusener in der Pole Position

Der 1. FC Nürnberg hat gute Karten, Fabian Schleusener (27) zu verpflichten. Der Stürmer steht noch bis 2020 beim SC Freiburg unter Vertrag, war zuletzt aber nacheinander an den FSV Frankfurt, den KSC und den SV Sandhausen verliehen, für den der 27-Jährige in der vergangenen Saison zehn Treffer in 26 Einsätzen erzielte, ehe ihn Ende März ein Schienbeinbruch stoppte. Nach kicker-Informationen ist der Angreifer bei vielen Vereinen aus der 2. Liga begehrt, unter anderem bei seinem Ex-Klub Karlsruhe. In der Pole Position soll sich jedoch der FCN befinden. Der SC Freiburg ist bereit, Schleusener endgültig ziehen zu lassen. Als Ablöse ist in etwa eine Million Euro zu veranschlagen.