Transfermeldung

05.06.19 - 22:59
Unbekannt

Verhaegh zieht es nach Enschede

Verhaegh, Paul

Dass Paul Verhaegh den VfL Wolfsburg im Sommer verlässt, war bereits klar. Jetzt steht auch fest, wo die Reise des niederländischen Rechtsverteidigers weitergeht: Er wechselt zu Eredivisie-Aufsteiger Twente Enschede und erhält einen Einjahresvertrag. "Nachdem ich fast zehn Jahre lang in Deutschland gespielt habe, wollte ich in die Niederlande zurückkehren. Ich bin froh, dass ich mich mit Twente Enschede einem Klub mit einer beeindruckenden Anhängerschaft anschließe", so Verhaegh. Der 35-Jährige war 2010 von Vitesse Arnheim nach Augsburg gewechselt und nach sieben Jahren beim FCA nach Wolfsburg weitergezogen. Insgesamt kommt Verhaegh auf 189 Bundesliga-Spiele (21 Tore und 14 Vorlagen).