Transfermeldung

05.06.19 - 10:59
In Verhandlung

Nico Schlotterbeck vor Verlängerung beim SC

Nico Schlotterbeck hat in der vergangenen Saison positiv überrascht beim SC Freiburg. Gestartet ist der 19-Jährige ohne Profivertrag als Kadermitglied der U 23 in der Regionalliga Südwest. Dort absolvierte der Innenverteidiger 23 Partien (zwei Tore). Durch die anhaltenden Personalprobleme in der Hintermannschaft der Profis kam er jedoch auch zu vier Bundesliga-Einsätzen, in denen er mit abgeklärten Leistungen überzeugte - wie sein älterer Bruder Keven (22, neun Einsätze). Der war bereits mit einem längerfristigen Profivertrag ausgestattet in die Spielzeit gestartet. Nicos aktuelles Arbeitspapier endet jedoch bereits im Sommer 2020. Wochenlange Bestrebungen des SC, auch das zweite linksfüßige Abwehr-Talent mit dem Nachnamen Schlotterbeck langfristig an den Klub zu binden, stehen nach kicker-Informationen nun unmittelbar vor dem offiziellen Vollzug.