Transfermeldung

03.06.19 - 21:52
Unbekannt

FCA soll Interesse an Südkoreas Nationalkeeper Cho haben

Cho, Hyun-Woo

Arbeitet der FC Augsburg an einem überraschenden Transfer für die Torwartposition? Wie mehrere Medien in Südkorea berichten, soll der FCA Interesse an Nationalkeeper Hyun-Woo Cho haben. Der 27-Jährige hütete bei der WM 2018 in allen drei Gruppenspielen das südkoreanische Tor, unter anderem beim 2:0-Sieg gegen die DFB-Elf. Cho steht noch bis Ende 2019 beim FC Daegu in seiner Heimat unter Vertrag, soll aber einen Wechsel nach Europa anstreben. Augsburg braucht für die neue Saison eine Nummer 1. Der in der vergangenen Rückrunde aus Hoffenheim geliehene Gregor Kobel soll fest verpflichtet werden, die TSG möchte ihn aber nicht komplett abgeben. Zuletzt hatte FCA-Manager Stefan Reuter erklärt, dass er auch andere Optionen prüfe. Eine davon könnte Cho sein.