Transfermeldung

28.05. - 16:41
Im Gespräch

Villas-Boas heuert in Marseille an

André Villas-Boas wird neuer Trainer des neunmaligen französischen Meisters Olympique Marseille, das teilte der Klub am Dienstagnachmittag mit. Der namhafte Coach, der bereits beim FC Porto, FC Chelsea, Tottenham Hotspur, Zenit St. Petersberg und Shanghai SIPG in der Verantwortung stand, erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. Bei den Franzosen tritt der 41-Jährige die Nachfolge von Rudi Garcia an, der den Klub in der vergangenen Woche verlassen hatte. "Wir sind erleichtert, dass wir einen Trainer mit solchen Erfolgen auf dem höchsten Niveau für uns gewinnen konnten", wird Frank McCourt, der Besitzer des Vereins, zitiert.