Transfermeldung

22.01. - 15:21
Im Gespräch

Zejnullahu will vorerst bleiben

Eroll Zejnullahu spielt bei Union Berlin seit seiner Rückkehr vom SV Sandhausen unter Coach Urs Fischer überhaupt keine Rolle. Der 24-Jährige wartet in dieser Saison noch auf seine erste Pflichtspielminute. Nichtsdestotrotz hat sich der Mittelfeldspieler im Rahmen des Trainingslagers in Jerez de la Frontera dazu entschlossen, seinen Vertrag zu erfüllen und bis zum Saisonende zu bleiben. Gleiches gilt für die beiden Innenverteidiger Fabian Schönheim und Marc Torrejon, sollte es keine Angebote geben.