Transfermeldung

06.01.19 - 18:13
Medizincheck

Prijovic vor Absprung bei PAOK

Der griechische Tabellenführer PAOK wird in der Rückrunde den Titeltraum wohl ohne Torjäger Aleksandar Prijovic (28) angehen müssen. Der serbische Stürmer ist sich nach griechischen Medienberichten mit dem saudischen Klub Al-Ittihad über einen Vertrag bis 2023 einig und soll am Sonntag den obligatorischen Medizincheck absolviert haben. Der Klub von Trainer Slaven Bilic wird wohl die festgeschriebene Ablöse von zehn Millionen nach Thessaloniki überweisen und Prijovic mit fünf Millionen pro Jahr locken. PAOK führt in der Superleague mit acht Punkten vor Olympiakos und strebt den ersten Titel seit 1985 an. Goalgetter Prijovic traf für PAOK seit Januar 2016 in 89 Pflichtspielen 54 Mal ins gegnerische Netz.