Transfermeldung

28.12.18 - 13:05
Bestätigt

Thy-Vertrag bei Erzurumspor aufgelöst

"Wir wünschen Lennart für die Zukunft und seine neue Aufgabe in der Süper Lig alles Gute", hatte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann Lennart Thy im Juli mit auf den Weg gegeben, als der Angreifer Werder Bremen verließ und sich dem türkischen Erstliga-Aufsteiger Büyüksehir Belediye Erzurumspor anschloss. Dieses Kapitel ist nun nach ziemlich genau fünf Monaten bereits beendet. Nach Angaben des türkischen Verbandes TFF wurde der eigentlich bis 2020 geschlossene Vertrag Thys am Donnerstag aufgelöst. Für Erzurumspor lief Thy zwölfmal in der Liga auf, spielte aber nur einmal durch. Mit seinem einzigen Treffer sicherte er dem Aufsteiger beim 2:2 bei Fenerbahce einen Punkt. Punktgleich mit dem kriselnden Großklub aus Istanbul belegt Erzurumspor nach der Hinrunde einen Abstiegsplatz.