Transfermeldung

29.05.18 - 18:09
Bestätigt

Als Trainer: Semak kehrt zu Zenit St. Petersburg zurück

Sergey Semak kehrt wieder zu Zenit St. Petersburg zurück. Der 41-Jährige, der zuletzt bei Ufa FK aktiv war und den Verein auf Rang sechs der russischen Premier Liga geführt hat, unterschrieb bei Zenit einen Zweijahresvertrag bis 2020 plus einer Option auf eine weitere Spielzeit. Der ehemalige Mittelfeldspieler beendete seine aktive Karriere zwischen 2010 und 2013 bei Zenit, mit St. Petersburg feierte er im Jahr 2011 den letzten seiner fünf Meistertitel. Auch seine ersten Schritte als Trainer machte der ehemalige Kapitän der russischen Nationalmannschaft bei Zenit.