Transfermeldung

19.03.18 - 11:13
Im Gespräch

Aubameyang-Nachfolger: Lieber Martinez als Batshuayi

Borussia Dortmund und die Suche nach dem langfristigen Aubameyang-Nachfolger: Zurzeit betätigt sich zwar Michy Batshuayi als effektiver Knipser, aber in Dortmund ist man dennoch nicht vollends überzeugt vom Leihspieler des FC Chelsea. Kritisch beäugt wird das taktische Verhalten, zudem dürfte er teurer sein als die bevorzugte BVB-Lösung mit Lautaro Martinez. Der 20-Jährige spielt bei Racing Club de Avellaneda im argentinischen Buenos Aires und soll dem BVB gut 32 Millionen Euro wert sein. Einspruch gegen einen Transfer des Offensivtalents kommt von Inter Mailand. Dort pocht man auf einen (angeblichen) Vorvertrag mit Martinez.