Transfermeldung

13.01.18 - 15:10
Im Gespräch

Malaga trennt sich von Michel

Der FC Malaga hat sich im Abstiegskampf von Trainer Michel Gonzalez getrennt. Die Andalusier hatten am Freitag mit 0:1 beim FC Getafe verloren, es war die vierte Liga-Niederlage in Serie. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Michel, der als Aktiver im Dress von Real Madrid Bekanntheit erlangte, hatte das Team im März 2017 in den Abstiegsrängen übernommen und auf den elften Rang geführt. Diese Saison belegen die Südspanier aber nach 19 Spieltagen und dem Abschluss der Hinrunde mit nur elf Zählern den vorletzten Tabellenplatz. Der punktgleiche UD Las Palmas ist nur wegen der schlechteren Tordifferenz Schlusslicht.