Transfermeldung

03.05.17 - 11:46
Bestätigt

Siebeck wechselt in den Wildpark

Der Karlsruher SC verstärkt sich mit Alexander Siebeck von RB Leipzig II. Wie der Zweitliga-Absteiger am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 23-Jährige bei den Badenern einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2020. "Alex ist ein universell einsetzbarer offensiver Mittelfeldspieler. Er besticht durch seine Laufstärke und seine Abschlussqualitäten", stellte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer die Qualitäten des derzeitigen Leipzig-Kapitäns heraus. "Für mich bietet der KSC die große Chance, den nächsten Schritt zu gehen", freut sich Siebeck, der in der laufenden Spielzeit in der Regionalliga Nordost bislang vier Tore und neun Vorlagen verbucht.