Transfermeldung

22.03.17 - 15:09
Bestätigt

Ingolstadt kassiert 1,3 Mio. Euro für Kachunga

Elias Kachunga wird nicht zum FC Ingolstadt zurückkehren. Der Angreifer, seit Saisonbeginn von Huddersfield Town ausgeliehen, wird beim englischen Zweitligisten bleiben. Der Verein von Trainer David Wagner zog eine vereinbarte Kaufoption, die Kachunga ab 1. Juli fest an Huddersfield bindet. Für den 24-Jährigen wird eine Ablöse in Höhe von 1,3 Millionen Euro fällig. Kachunga band sich bis Mitte 2020 an Huddersfield. "Es ist schön zu sehen, dass das Leihgeschäft die Früchte trägt, die sich alle Beteiligten damals gewünscht haben", kommentierte FCI-Sportdirektor Thomas Linke den endgültigen Abgang des Stürmers.