Transfermeldung

25.02.16 - 14:36
Unbekannt

Pires beendet seine Karriere - schon wieder

Pires, Robert

Weltmeister Robert Pires hat seine Schuhe endgültig an den Nagel gehängt. Der langjährige Villarreal- und Arsenal-Akteur, der zuletzt für den FC Goa in Indien kickte, erklärte gegenüber der L'Equipe: "Ich bin jetzt 42 und die Zeit ist gekommen, um 'Stop' zu sagen. Indien war mein letztes Abenteuer. Es gilt nun, den jungen Spielern den Weg frei zu 'machen." Pires spielte von 2000 bis 2006 für den FC Arsenal, 2004 wurde er mit den Gunners ungeschlagen englischer Meister. Nach vier Jahren beim FC Villarreal spielte er nochmals für Aston Villa und beendete seine Karriere erstmals offiziell im Jahr 2011, ehe er von September 2014 bis März 2015 nochmal in der indischen Super League ein Comeback feierte. Mit der französischen Nationalmannschaft (79 Länderspiele) wurde er 1998 Weltmeister und 2000 Europameister.