Transfermeldung

20.07.15 - 09:48
In Verhandlung

Schalke und Al-Jazira wegen Farfan einig

Jefferson Farfan steht bei Schalke 04 nach sieben Jahren vor dem Absprung. Den 30-jährigen Peruaner zieht es es zu Al-Jazira nach Abu-Dhabi, wo er ein Jahresgehalt im zweistelligen Millionenbereich verdienen kann. "Schalke und Al-Jazira haben eine grundsätzliche Einigung erzielt", bestätigte Manager Horst Heldt. Perfekt sei der Deal aber noch nicht, unter anderem steht noch der Medizincheck aus. Sollte Transfer über die Bühne gehen, winkt Schalke eine Einnahme von knapp unter zehn Millionen Euro. Geld, dass investiert werden könnte - zum Beispiel in Xherdan Shaqiri.