Transfermeldung

10.06.14 - 12:58
In Verhandlung

Bei Johnson-Ersatz Kim fehlen nur noch Details

Der Kader der TSG Hoffenheim für die kommende Saison nimmt weiter Gestalt an. Auf der Suche nach einem Verteidiger war 1899 erfolgreich: Jin-Soo Kim (21) wird in den kommenden Tagen zu Verhandlungen im Kraichgau erwartet. “Wir sind sehr optimistisch, den Transfer in Kürze über die Bühne zu bringen“, bestätigte Manager Alexander Rosen. Der Linksverteidiger Kim spielt derzeit noch bei Albirex Niigata in Japan, die WM verpasst der Südkoreaner wegen einer Knöchelverletzung. Die Ablöse dürfte im niedrigen einstelligen Millionenbereich liegen. Kim wäre der Ersatz für US-Nationalspieler Fabian Johnson, der zu Borussia Mönchengladbach wechselt.