Transfermeldung

30.05.14 - 16:12
Unbekannt

Omae wechselt endgültig nach Japan zurück

Fortuna Düsseldorf und Genki Omae gehen auch künftig getrennte Wege. Der Japaner, der bereits seit August 2013 an Shimizu S-Pulse ausgeliehen ist, wird in seinem Heimatland bleiben und vom japanischen Erstligisten fest verpflichtet. Der Mittelfeldspieler wechselte Anfang 2013 von Shimizu zur Fortuna, für die er in der Bundesliga-Rückrunde sieben Spiele absolvierte. Seit seiner Ausleihe erzielte der 24-Jährige in 14 Einsätzen in der Japanischen Liga sieben Tore.