La Liga Spielbericht

12:12 - 12. Spielminute

Gelbe Karte (Las Palmas)
Javi Castellano
Las Palmas

12:26 - 25. Spielminute

Gelbe Karte (Levante)
Morales
Levante

12:35 - 35. Spielminute

Gelbe Karte (Las Palmas)
Aguirregaray
Las Palmas

12:36 - 35. Spielminute

Tor 1:0
Coke

Levante

12:42 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Levante)
Jefferson Lerma
Levante

13:00 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Las Palmas)
Calleri
für Momo
Las Palmas

13:06 - 50. Spielminute

Tor 1:1
David Garcia

Las Palmas

13:09 - 54. Spielminute

Gelbe Karte (Levante)
Rober
Levante

13:18 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Levante)
Sadiku
für Pazzini
Levante

13:22 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Las Palmas)
David Simon
für Dani Castellano
Las Palmas

13:22 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Levante)
Bardhi
für Ivi
Levante

13:23 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Las Palmas)
Galvez
Las Palmas

13:30 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Las Palmas)
Benito
für Aguirregaray
Las Palmas

13:41 - 86. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Levante)
Coke
Levante

13:42 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Levante)
Postigo
für Roger
Levante

13:48 - 90. + 2 Spielminute

Tor 2:1
Campana

Levante

13:33 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Levante)
Campana
Levante

13:33 - 90. + 3 Spielminute

Rote Karte (Levante)
Rochina
Levante

LEV

PAL

La Liga

Führungstor und Gelb-Rot bei Levantes 2:1 gegen UD Las Palmas: Wilder Nachmittag für Schalke 04-Leihgabe Coke

Schalke-Leihgabe hilft Levante beim Befreiungsschlag

Führungstor und Gelb-Rot: Cokes wilder Nachmittag

Faust geballt fürs Führungstor: Schalke-Leihgabe Coke im Trikot von UD Levante.

Faust geballt fürs Führungstor: Schalke-Leihgabe Coke im Trikot von UD Levante. imago

Wie geht es eigentlich Coke? Das wird sich so mancher Schalke-Fan fragen, vielleicht auch nach dem 2:3 beim Hamburger SV . Am Sonntag machte der an UD Levante verliehene Spanier mal wieder auf sich aufmerksam: In der 35. Minute, so kennt man Coke vor allem aus seiner Zeit beim FC Sevilla, rannte der 30-Jährige wie von der Tarantel gestochen über den gesamten Platz und drang als linker Verteidiger in den gegnerischen Strafraum ein. Und weil Ex-Bremer Galvez bei der Flanke von Morales ein dummer Fehler unterlief, hielt die Schalker Leihgabe den Fuß hin - 1:0. Nach seinem zweiten Saisontor (aus den letzten vier Spielen) brach es aus ihm heraus, er schrie seine Freunde in den blauen Himmel über Valencia.

Unterzahl - und doch ein 2:1

Sein ganzes Temperament brach auch in der 61. Minute durch, als Coke gegen Ezekiel den Ellenbogen ausfuhr und dafür zu Recht Gelb sah. Beim Stand von 1:1 kam es vier Minuten vor Schluss allerdings noch dicker für ihn: Bei seinem letzten Zweikampf an diesem wilden Nachmittag hatte Coke das Bein zu hoch - und sah die Ampelkarte. Der Ärger auf Gegenspieler und Schiedsrichter, der im ersten Moment doch sehr groß war, dürfte schnell verraucht sein. Denn: In der Nachspielzeit war Las Palmas zu weit aufgerückt, woraufhin der ehemalige Nürnberger José Campana (zehn Bundesligaspiele, ein Tor) das Leder im Strafraum aus halblinker Position perfekt ins lange Eck schlenzte (90.+3). Durch das 2:1 liegt Levante nun zehn Punkte vor Las Palmas und acht vor dem ersten Abstiegsplatz (La Coruna).

Tore und Karten

1:0 Coke (35')

1:1 David Garcia (50')

2:1 Campana (90' +2)

Levante

Oier - Pedro Lopez , Cabaco , Rober , Coke - Ivi , Jefferson Lerma , Campana , Morales - Roger , Pazzini

Las Palmas

Chichizola - Aguirregaray , David Garcia , Galvez , Dani Castellano - Javi Castellano , Etebo , Halilovic , Ezekiel , Momo - Exposito

Schiedsrichter-Team

David Fernandez Borbalan Spanien

Spielinfo

Stadion

Ciudad de Valencia

Zuschauer

18.402

Viel dürfte im Schlussspurt nicht mehr anbrennen - auch wenn Coke das Gastspiel gegen Atletico in seiner Geburtsstadt Madrid am nächsten Sonntag (16.15 Uhr) verpassen wird.

msc