La Liga Spielbericht

18:50 - 6. Spielminute

Tor 1:0
Bustinza

Leganes

18:55 - 11. Spielminute

Tor 1:1
Vazquez

Real Madrid

19:14 - 29. Spielminute

Tor 1:2
Casemiro

Real Madrid

19:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Leganes)
Mantovani
für Siovas
Leganes

19:47 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Leganes)
Ruben Perez
für Gumbau
Leganes

19:51 - 51. Spielminute

Gelbe Karte
Diego Rico
Leganes

19:57 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
Sergio Ramos
Real Madrid

20:12 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Leganes)
Amrabat
für Omar
Leganes

20:16 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Bale
für Benzema
Real Madrid

20:25 - 85. Spielminute

Gelbe Karte
Cuellar
Leganes

20:27 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Llorente
für Isco
Real Madrid

20:27 - 87. Spielminute

Gelbe Karte
Ruben Perez
Leganes

20:31 - 90. Spielminute

Tor 1:3
Sergio Ramos
Foulelfmeter,

Real Madrid

20:33 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Dani Ceballos
für Kovacic
Real Madrid

LEG

RMA

La Liga, Nachholspiel vom 16. Spieltag

Real siegt ohne CR7 beim Nachbarn

Vazquez (li.) im Duell mit Diego Rico

Torschütze zum 1:1: Lucas Vazquez traf für Real (re. Diego Rico). Getty Images

Mit einer B-Formation trat Real in der nur unweit von Madrid gelegenen Stadt Leganes an. Gegen den Klub also, gegen den die Zidane-Elf vor vier Wochen in der Copa del Rey ausgeschieden war . Stammkeeper Keylor Navas und CR7 wurden geschont, Modric, Kroos und Marcelo fehlten verletzt. Die neu formierten Blancos erwischten einen schwachen Start, denn die Hausherren gingen nach einer Standardsituation auf kuriose Weise früh in Führung. Nach einer Ecke parierte Casilla zunächst noch gut, doch Bustinza hechtete sich anschließend dem auf der Linie klärenden Theo entgegen. Und der schoss den Gegenspieler dann tatsächlich gegen den Kopf - 1:0 (6.).

Die Hauptstädter hatten eine schnelle Antwort parat. Benzema, Casemiro und Kovacic ließen den Ball laufen, der dann mit etwas Glück beim halbrechts lauernden Vazquez angelangte. Der 26-Jährge schloss humorlos zum 1:1 ab (11.). Danach hatte der Favorit Oberwasser, die Pausenführung war die logische Konsequenz. Und es war ein schönes Tor: Benzema und Casemiro leiteten ein, der von den Fans wieder mit Pfiffen bedachte Franzose steckte durch auf Lucas, der blitzschnell ablegte: Auf Casemiro, der diese bildschöne Kombination aus 16 Metern zum 2:1 veredelte (29.).

Nach der Pause kam das Spiel nur schwer in die Gänge. Leganes' Wechsel verpufften zunächst. Erst als Beauvue nach einer Rechtsflanke von El-Zhar aus wenigen Metern am glänzend reagierenden Casilla scheiterte, wackelte Real (64.). In der Schlussviertelstunde brachte Zidane schließlich Bale, um wieder für mehr Entlastung zu sorgen. Die Rechnung ging auf. Zunächst scheiterte Isco noch aus der Drehung an Cuellar (82.), Bale aus halblinker Position (88.) am Torhüter. Doch in der Schlussphase holte Kovacic dann den entscheidenden Foulelfmeter heraus, den Kapitän Sergio Ramos zum 3:1-Endstand verwandelte (90.) Erstmals seit dem 20. November 2010 traf Ramos damit in der Liga wieder vom Punkt.

Bei Real hat damit eine außergewöhnliche Serie Bestand: Die Königlichen sind in den vergangenen 18 Ligaspielen ohne CR7 ungeschlagen (16/2/0). Zuletzt verlor der Klub ohne Ronaldo am 31. August 2014 in San Sebastian (3:4).

Tore und Karten

1:0 Bustinza (6')

1:1 Vazquez (11')

1:2 Casemiro (29')

1:3 Sergio Ramos (90', Foulelfmeter)

Leganes

Cuellar - Tito , Bustinza , Siovas , Diego Rico - Gabriel , Gumbau , El Zhar , Eraso , Omar - Beauvue

Real Madrid

Kiko Casilla - Carvajal , Varane , Sergio Ramos , Theo - Kovacic , Casemiro , Vazquez , Isco , Asensio - Benzema

Schiedsrichter-Team

José Luis Gonzalez Gonzalez Spanien

Spielinfo

Stadion

Estadio Municipal de Butarque

Zuschauer

11.423

Real spielt am Samstagnachmittag in La Liga gegen Deportivo Alaves (16.15 Uhr). Für Leganes steht direkt im Anschluss ein weiteres Heimspiel an, der Klub empfängt dann Kellerkind Las Palmas.

aho